Precision Manuals Development Group

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Precision Manuals Development Group
Rechtsform LCC
Gründung 1997
Sitz Alexandria, Vereinigte Staaten
Leitung Robert S. Randazzo
Branche Softwareentwicklung
Website www.precisionmanuals.com

Precision Manuals Development Group (kurz PMDG) ist ein amerikanischer Softwareentwickler, der ausschließlich Flugzeug-Add-ons für PC-Flugsimulatoren produziert.

Geschichte[Bearbeiten]

Das bei Reno (Nevada) ansässige Unternehmen wurde im Januar 1998 als kleiner Fachverlag gegründet. Das erste Produkt von PMDG war ein Zusatzhandbuch zur Simulationssoftware Precision Simulator der deutschen Firma Aerowinx, welches über den Umfang des mitgelieferten Handbuches hinausging und im Februar 1998 erschien[1]. Nach Differenzen mit der Fa. Aerowinx wurde diese Veröffentlichung zwei Jahre später zurückgezogen. Eine weitere frühe Veröffentlichung war ein ähnlich gestaltetes Handbuch für den Microsoft Flight Simulator 98. Kurz darauf wurde das Geschäftsfeld auf die Entwicklung von Verkehrsflugzeugen für den Flugsimulator Fly! verlagert. Seit 2002 werden Add-ons auch für Flugsimulatoren basierend auf dem Microsoft Flight Simulator (bzw. Microsoft ESP) entwickelt, aktuell für den Microsoft Flight Simulator X (FSX) und Lockheed Martin Prepar3D (P3D). Derzeit wird auch an einem ersten Add-on für X-Plane gearbeitet. PMDG gewann zahlreiche Auszeichnungen für detaillierte Umsetzung diverser Flugzeugtypen.[2]

Für eine möglichst detailliertere und realistische Umsetzung von Systemen, Modellen und Flugverhalten, kooperiert PMDG mit Boeing und lizenziert ihre FSX-Produkte ausschließlich als Unterhaltungssoftware für Privatpersonen. Eine Nutzung als Trainingssoftware ist im FSX nicht gestattet. Hierfür wurde Prepar3D als Plattform ausgewählt, wo aktuelle und kommende Add-ons durch Lizenzierung als Trainingssoftware vertrieben werden[3].

Erschienene Add-ons[Bearbeiten]

Fly! II[Bearbeiten]

FS2002[Bearbeiten]

FS2004[Bearbeiten]

FSX[Bearbeiten]

  • BAe JS4100 Turboprop
  • Boeing 737 NGX - Version -800/-900
    • Boeing 737 NGX - Version -600/-700 (setzt Version -800/-900 voraus)
  • Boeing 747-400X Queen of the Skies
  • Boeing 777-200LR/F
    • Boeing 777 - Version -300ER (setzt Boeing 777-200LR/F voraus)
  • McDonnell-Douglas MD-11

Prepar3D V2[Bearbeiten]

  • Boeing 737 NGX - Version -800/-900
    • Boeing 737 NGX - Version -600/-700 (setzt Version -800/-900 voraus)
  • Boeing 777-200LR/F
    • Boeing 777 - Version -300ER (setzt Boeing 777-200LR/F voraus)

In Entwicklung befindliche Add-ons[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. PMDG: A History in Development... (auf archive.org)
  2. Product Reviews & Awards
  3. Robert S. Randazzo: PMDG's P3D Development Status Fact Thread. Abgerufen am 11. Februar 2014.