Rakvere (Landgemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rakvere
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: Estland Estland
Kreis: Lääne-Virumaa lipp.svg Lääne-Viru
Koordinaten: 59° 20′ N, 26° 18′ O59.32526.3Koordinaten: 59° 20′ N, 26° 18′ O
Fläche: 127,69 km²
 
Einwohner: 2.228 (1.1.2010)
Bevölkerungsdichte: 17 Einwohner je km²
Zeitzone: EET (UTC+2)
 
Webpräsenz:
Karte von Estland, Position von Rakvere hervorgehoben

Rakvere (dt. Wesenberg) ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Lääne-Viru mit einer Fläche von 127,69 km². Sie hat 2228 Einwohner (Stand: 1. Januar 2010).

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde umgibt die gleichnamige Stadt Rakvere.

Gliederung[Bearbeiten]

Neben dem größten Ort Lepna umfasst die Gemeinde die Dörfer Arkna, Eesküla, Järni, Karitsa, Karivärava, Karunga, Kloodi, Kullaaru, Kõrgemäe, Lasila, Levala, Mädapea, Paatna, Päide, Taaravainu, Tobia, Tõrma, Tõrremäe und Veltsi.

Der Verwaltungssitz befindet sich in der Stadt Rakvere.

Weblinks[Bearbeiten]