Reed Zuehlke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reed Zuehlke Skispringen
Voller Name Reed Johann Zuehlke
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 26. Oktober 1960
Geburtsort Eau Claire
Größe 178 cm
Gewicht 72 kg
Karriere
Verein Eau Claire Ski Club
Nationalkader seit 1980
Debüt im Weltcup 27. Februar 1980
Status zurückgetreten
Karriereende 1985
Platzierungen
 Gesamtweltcup 34. (1984/85)
 

Reed Johann Zuehlke (* 26. Oktober 1960 in Eau Claire, Wisconsin) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Skispringer.

Werdegang[Bearbeiten]

Seinen ersten internationalen Wettkampf bestritt Zuehlke bei den Olympischen Winterspielen 1980 in Lake Placid. Dabei erreichte er auf der Großschanze den 45. Platz.

Nach den Winterspielen wurde er in den Kader für den kurz zuvor gestarteten Skisprung-Weltcup aufgenommen. Zuehlke bestritt sein erstes Weltcup-Springen am 27. Februar 1980 in St. Moritz und erreichte auf Anhieb den 6. Platz. Auch in Gstaad erreichte er mit dem 5. Platz eine Platzierung unter den besten zehn. Dieser 5. Platz sollte zudem für fünf Jahre seine beste Platzierung bei einem Weltcup-Springen bleiben. Die folgenden zwei Jahre verliefen mit gemischten Ergebnissen. Selten konnte er bei Springen in die Punkteränge springen. Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1982 in Oslo erreichte er auf der Normalschanze den 40. und auf der Großschanze den 54. Platz. Im Teamspringen erreichte er gemeinsam mit Nils Stolzlechner, Jeff Hastings und John Broman den 6. und damit letzten Platz.

Im Januar 1983 konnte er auf seiner Heimatschanze in Lake Placid mit Platz sechs nach langer Durststrecke wieder unter die besten zehn springen. Bei den Olympischen Winterspielen 1984 stand Zuehlke erneut im Aufgebot für die USA und sprang auf der Großschanze auf den 29. Platz.

Am 8. Januar 1985 bestritt Zuehlke sein letztes Springen im Skisprung-Weltcup. In Cortina d’Ampezzo erreichte er dabei mit Platz 4 die höchste Einzelplatzierung seiner Karriere. Er beendete seine Skisprungkarriere mit Platz 34 in der Weltcup-Gesamtwertung.

Erfolge[Bearbeiten]

Weltcupplatzierungen[Bearbeiten]

Saison Platz Punkte
1979/80 36 24
1980/81 39 19
1982/83 43 12
1983/84 77 1
1984/85 34 20

Weblinks[Bearbeiten]