Rezeption (Betreuung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Eine Rezeption hat aber noch viele andere Aufgaben. Bitte ergänzen.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Typische Hotelrezeption
Hotelrezeption in einem Grand Hotel

Eine Rezeption oder Empfang ist ein Empfangstresen im Vorraum eines Gebäudes oder Raumes, an dem ein Mitarbeiter Personen empfängt oder betreut.

Am häufigsten sind Rezeptionen bei Unterkünften, bei Unternehmen, in Behörden, Krankenhäusern, Arztpraxen usw.

Beherbergungsgewerbe[Bearbeiten]

An der Rezeption kann der Gast einen ersten Eindruck des Hotels gewinnen – sie ist die Schnittstelle zwischen dem Hotel und dem Gast. An der Rezeption im Beherbergungsgewerbe findet sich meistens ein Angestellter, der den Ankommenden Auskünfte erteilt, Schlüssel ausgibt oder annimmt und Anmeldungen sowie Abmeldungen bearbeitet.

Hier finden üblicherweise die Empfangs- (Check-in) und die Abreiseformalitäten (Check-out) statt. Außerdem werden von hier aus der Concierge, Kofferträger oder auch Taxis gerufen und andere Serviceleistungen wie Konzertkartenbestellungen oder Weckrufe entgegengenommen. Die Leitung einer Rezeption hat die Empfangsdame oder der Empfangsherr (auch: Rezeptionist/in). Mit der Ausbildung zum Hotelfachmann bzw. zur Hotelfachfrau erwirbt man die Qualifikation, um an einer Hotelrezeption zu arbeiten. Der Arbeitsbereich sowie die Aufgaben sind vielfältig und erfordern Organisationstalent und Kommunikationsstärke.

Ein Hotel hat in der Regel einen Empfangschef, der für die Reservierungen, Stornierungen und die Preise der jeweiligen Leistungen verantwortlich ist (in kleinen meist familiär geführten Häusern). Ferner befindet sich an Rezeptionen auch oft die Telefonvermittlung des Hauses. In modernen Hotels werden die Gäste teilweise an Beraterpulten empfangen.

Die Rezeption ist nicht nur Schnittstelle zwischen Gast und Hotel, sondern auch zwischen allen anderen Abteilungen im Haus, wie Restaurant, Küche, Etage. Sie koordiniert die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen und ist zusätzlich Ansprechpartner für Lieferanten und Handwerker. In kleineren Hotels erledigt die Rezeption auch alle anfallende Gästekorrespondenz, erstellt Rechnungen, pflegt Daten zum Beispiel in Online-Buchungssysteme ein, erstellt Statistiken und bereitet Abrechnungen für die Buchhaltung vor. Eine weitere Aufgabe besteht in der Entgegennahme und Bearbeitung von Reservierungen.

Siehe auch[Bearbeiten]