Rho Aquilae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
ρ Aquilae
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Delphin
Rektaszension 20h 14m 16,62s [1]
Deklination +15° 11′ 51,4″ [1]
Scheinbare Helligkeit 4,94 mag [1]
Typisierung
Spektralklasse A2 V [1]
B−V-Farbindex +0,08 [2]
U−B-Farbindex +0,01 [2]
R−I-Index +0,00 [2]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (-23,0 ± 2,8) km/s [3]
Parallaxe (21,75 ± 0,26) mas [4]
Entfernung [4] (150,0 ± 1,8) Lj
(45,98 ± 0,55) pc
Visuelle Absolute Helligkeit Mvis +1,63 mag [Anm 1]
Eigenbewegung [4]
Rek.-Anteil: (55,03 ± 0,22) mas/a
Dekl.-Anteil: (58,14 ± 0,24) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung ρ Aquilae
Flamsteed-Bezeichnung 67 Aquilae
Bonner Durchmusterung BD +14° 4227
Bright-Star-Katalog HR 7724 [1]
Henry-Draper-Katalog HD 192425 [2]
Hipparcos-Katalog HIP 99742 [3]
SAO-Katalog SAO 105878 [4]
Tycho-Katalog TYC 1618-2331-1[5]
Weitere Bezeichnungen FK5 1526
Aladin previewer
Anmerkung
  1. Aus Scheinbarer Helligkeit und Entfernung errechnet.

ρ Aquilae (Rho Aquilae) ist ein +4,95 mag heller Stern des Spektraltyps A2 V. Der Stern befand sich bis im Jahr 1992 im Sternbild Adler (lat. Aquila). 1992 überschritt ρ Aquilae infolge seiner Eigenbewegung die Grenze zum Sternbild Delphin, so dass er zu den wenigen Sternen gehört, die nicht mehr in dem Sternbild stehen, in dem man sie aufgrund der Bayer-Bezeichnung vermuten würde.[5]

Rho Aquilae ist etwa 154 Lichtjahre von der Erde entfernt. Seine absolute Helligkeit beträgt ca. +1,58 mag.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Hipparcos-Katalog (ESA 1997)
  2. a b c Bright Star Catalogue
  3. Pulkovo radial velocities for 35493 HIP stars
  4. a b c Hipparcos, the New Reduction (van Leeuwen, 2007)
  5. SAO/NASA Astrophysics Data System (ADS) (Memento vom 14. Dezember 2012 im Webarchiv Archive.today)