Ricarda Magduschewski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ricarda Magduschewski (* 4. August 1989 in Herdecke) ist eine deutsche Laiendarstellerin und Sängerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Ricarda Magduschewski wuchs in Herdecke und Ludwigsburg auf. Danach studierte sie in Köln an der Akademie Deutsche POP den Ausbildungsgang Singer/Songwriter und sammelte dort erste Bühnenerfahrung mit einer Girlgroup.[1]

Im Alter von 18 Jahren gewann Ricarda den Newcomer-Contest „Baden-Württembergs BESTE“ von Hit-Radio Antenne 1 und war im Anschluss daran regelmäßig im Musikprogramm des Stuttgarter Radiosenders.[2]. 2011 erschien ihre Single So Blond So Black – der Titel nimmt dabei Bezug auf ihr favorisiertes Genre Soul-Pop.[3].

Sie erlangte hauptsächlich durch ihre Mitwirkung in der Serie Berlin – Tag & Nacht Bekanntheit. In der Reality-Seifenoper spielte sie von dem Sendestart im Jahre 2011 bis zu ihrem Ausstieg Ende 2013 in 575 Episoden, die Hauptrolle der Sofi Bach. Wie im wahren Leben träumt sie von einer Karriere als Sängerin. Als jüngste Bewohnerin der Wohngemeinschaft schlüpft sie in die Rolle der liebenswerten, aber naiven Prinzessin.[4] Seitdem lebt sie in Berlin.

Filmografie[Bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2008: Till They Take My Heart Away – Single
  • 2011: So Blond So Black – Single
  • 2014: OnTheLine - Single

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tag & Nacht in Berlin auf der Überholspur WAZ vom 26. Oktober 2011, abgerufen am 11. Oktober 2013.
  2. "Berlin – Tag und Nacht" – Alle Darsteller im Überblick Berliner Morgenpost vom 24. Juni 2013, abgerufen am 11. Oktober 2013.
  3. So Blond So Black (So Blond So Black) - Single iTunes vom 22. Februar 2012, abgerufen am 11. Oktober 2013.
  4. Berlin Tag und Nacht: Portrait von Sofi myheimat.de vom 26. Juli 2012, abgerufen am 11. Oktober 2013.

Weblinks[Bearbeiten]