Richard Ulrich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Ulrich (* 1942) ist ein deutscher Spieleautor.

Spieleautor[Bearbeiten]

Seine Laufbahn als Spielautor begann 1987 als im Verlag Herder sein Fischerspiel verlegt wurde. Danach folgten viele weitere Spiele, mit Schwerpunkt im Bereich Kinder und Umweltspiele. Im Jahr 1992 begann seine Zusammenarbeit mit Wolfgang Kramer.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit entstanden viele erfolgreiche Spiele. Darunter El Grande, Die Händler und Die Fürsten von Florenz.

Das bekannteste dieser Spiele ist El Grande, welches 1996 sowohl den Deutschen Spielpreis als auch den Preis Spiel des Jahres gewann.

Ludographie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]