Robert Scott (Altphilologe)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Scott (* 26. Januar 1811 in Bondleigh, Devonshire; † 2. Dezember 1887 in Rochester) war ein britischer Klassischer Philologe und Lexikograf.

Er studierte seit 1830 am Christ Church College der Universität Oxford Klassische Philologie. 1835 wurde er zum anglikanischen Priester geweiht. 1854 wurde er Master am Balliol College in Oxford. Von 1861 bis 1870 lehrte er als Professor für Exegese der Bibel an der Universität Oxford. Von 1870 bis zu seinem Tode war er Dekan von Rochester.

Gemeinsam mit Henry George Liddell gab er das Greek-English Lexicon heraus. Er erlebte sieben Auflagen (1843, 1845, 1849, 1855, 1861, 1869 und 1882).

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]