Ron Carroll

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
Lucky Star (Superfunk feat. Ron Carroll)
  DE 69 06.03.2000 (9 Wo.)
  CH 20 27.02.2000 (19 Wo.)
  UK 42 04.03.2000 (1 Wo.)
My Love (Kluster feat. Ron Carroll)
  UK 73 28.04.2001 (1 Wo.)
Back Together (Hardsoul feat. Ron Carroll)
  UK 60 12.06.2004 (1 Wo.)
What a Wonderful World (Axwell & Bob Sinclar feat. Ron Carroll)
  UK 48 11.10.2008 (1 Wo.)
Bang Bang (Explode) (DF&S feat. Ceresia & Ron Carroll)
  DE 42 07.06.2013 (5 Wo.)
  AT 33 31.05.2013 (5 Wo.)
[1]

Ron Carroll (* 1968 in Chicago) ist ein US-amerikanischer DJ und Musikproduzent. Er wurde vor allem als Sänger internationaler House-Produktionen bekannt.

In jungen Jahren sang Carroll im örtlichen Kirchenchor. DJ wurde er Ende der 1980er Jahre. Mit My Prayer erschien 1993 die erste House-Single mit seinem Gesang. 2000 wurde er mit den French House-Singles My Love (produziert von Kluster) und Lucky Star (produziert von Superfunk) auch außerhalb Amerikas bekannt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chartquellen: DE1 DE2 AT CH UK1 UK2