Rose Marie (Sängerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rose Marie, bürgerlich Rosmary Kane (* 1956 in Newry, County Down), ist eine nordirische Sängerin.

Leben[Bearbeiten]

Sie war die Älteste von sechs Kindern. Mit fünf sang sie im Schulchor, später mit ihren Schwestern Anne, Madeleine und Kathleen als Kane Sisters in lokalen Talent-Shows. Mit 17 ging sie nach London, u. a. sang sie in der Ken Mackintosh Band. Ihre erste Solo-Single war "When I Leave The World Behind" von Irvin Berlin, ihr Debüt-Album 1983 "Rose-Marie Sings Just For You". Damit war sie 13 Wochen in den Charts.

1986 wurde sie als "Britain's Best Female Vocalist", später auch als "Britische Antwort auf Bette Midler" und "Irish World Best International Female Singer" bezeichnet.

Diskografie[Bearbeiten]

  • When I Leave The World Behind
  • Rose-Marie Sings Just For You
  • So Lucky
  • Teardrops And Romance (1986)
  • Sentimentally Yours (1987)
  • Take It To The Limit (1988)
  • Rose Marie Party Album
  • By Request (2001)
  • Going Home To Ireland (2003)

Weblinks[Bearbeiten]