Rotes Augentier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rotes Augentier

Rotes Augentier (Euglena sanguinea)

Systematik
ohne Rang: Euglenozoa
ohne Rang: Euglenida
ohne Rang: Euglenophyceae
ohne Rang: Euglenea
Gattung: Augentierchen (Euglena)
Art: Rotes Augentier
Wissenschaftlicher Name
Euglena sanguinea
Ehrenberg, 1830

Das Rote Augentier (Euglena sanguinea) ist eine Art der Protisten aus der Gattung der Augentierchen (Euglena). Es kommt in sauberen stehenden Gewässern vor.[1]

Merkmale[Bearbeiten]

Euglena sanguinea ist 55 bis 170 Mikrometer lang. Die Zellen sind stark metabol und spindelförmig bis fast zylindrisch. Es sind Chloroplasten-Scheibchen vorhanden. Die Geißel ist doppelt so lang wie der Körper. Der Augenfleck ist groß. Die Membran weist spiralig verlaufende Höckerreihen auf. Aufgrund von Hämatochromkörnchen erscheint die Art rot gefärbt.[1]

Belege[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Heinz Streble, Dieter Krauter: Das Leben im Wassertropfen. Mikroflora und Mikrofauna des Süßwasser. Ein Bestimmungsbuch. Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-440-11966-2

Weblinks[Bearbeiten]