SMTown Live World Tour

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die jährliche SMTown Live World Tour, bei der Sänger der Künstleragentur SM Entertainment auftreten, gilt als eine der größten K-Pop-Welttourneen.

Geschichte[Bearbeiten]

2010–11[Bearbeiten]

Am 4. September 2010 veranstaltete SM Entertainment das „SM Town World Tour“ im Staples Center in Los Angeles. Das Konzert brachte über eine Million US-Dollar ein,[1] und erreichte damit Platz 9 der Billboard Boxscore Chart.[2]

In Frankreich waren am 10. und 11. Juni 2011 über 14.000 K-Pop-Fans vor Ort.[3]

Einige Fans waren extra aus Deutschland, Italien und anderen europäischen Ländern angereist um an dem Konzert im Pariser Zénith teilzunehmen.[4]

2012[Bearbeiten]

2012 startete die dritte Tour im kalifornischen Anaheim. In Indonesien stellten die K-Pop-Stars aus SM Entertainment einen Rekord auf, als sie das Stadion in Jakarta mit 50.000 Zuschauern füllten.[5]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. JOHNATHAN M. HICAP: SM Town Concert in L.A. Enters Billboard top 10 (englisch) Manila Bulletin. Abgerufen am 2. März 2013: „According to Billboard Boxscore Concert Grosses for the week ending Oct. 9, the SM Town ’10 World Tour in LA ranked at No.10, earning $1,101,582 (about P47.55 million) in ticket sales.“
  2. K-Pop Hits Madison Square Garden at SMTown Live. Billboard (Magazin). Abgerufen am 2. März 2013: „That L.A. performance at The Staples Center was a sell-out landing the show at No. 9 Billboard's Boxscore Grosses that week“
  3. SM Town Captivates Paris!, MTV Iggy
  4. Südkoreanische Künstler ziehen Europa ganz in ihren Bann, KBS Nachrichten
  5. ‘SMTOWN Live World Tour in Jakarta’ attracts 50,000 fans, Allkpop