Saint-Basile (Québec)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Basile
Saint-Basile.jpg
Lage in Québec
Saint-Basile (Québec)
Saint-Basile
Saint-Basile
Staat: Kanada
Provinz: Québec
Région administrative: Capitale-Nationale
Koordinaten: 46° 45′ N, 71° 49′ W46.75621-71.82346Koordinaten: 46° 45′ N, 71° 49′ W
Fläche: 97,69 km²
Einwohner: 2596 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 26,6 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Gemeindenummer: 34038
Bürgermeister: Jean Poirier
Webpräsenz: www.saintbasile.qc.ca
Saint-Basile Zementwerks
Saint-Basile Zementwerks

Saint-Basile ist eine Stadt (ville) in der MRC Portneuf der kanadischen Provinz Québec.

Sie liegt in der Verwaltungsregion Capitale-Nationale – etwa 50 km westlich der Provinzhauptstadt Québec und 8 km nördlich des Sankt-Lorenz-Stroms. Die Stadt zählt rund 2600 Einwohner und ist nach dem Heiligen Basilius von Caesarea benannt.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 2000 wurden der Sprengel (municipalité de la paroisse) Saint-Basile und die Gemeinde (municipalité de village) Saint-Basile-Sud zur Stadt Saint-Basile zusammengeschlossen.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Saint-Basile – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Commission de toponymie du Québec: Saint-Basile