Sam Ellis (Leichtathlet)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sam Ellis (* 23. Juni 1982) ist ein britischer Mittelstreckenläufer, der sich auf die 800-Meter-Distanz spezialisiert hat.

2004 wurde er englischer Meister. 2006 fuhr er als englischer Vizemeister zu den Leichtathletik-Europameisterschaften in Göteborg und gewann dort die Bronzemedaille.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

  • 800 m: 1:45,67 min, 10. Juni 2006, Watford
    • Halle: 1:48,87 min, 10. Februar 2008, Sheffield

Weblinks[Bearbeiten]