Same Love

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Same Love ist die vierte Single des aus Seattle stammenden Rappers Macklemore und dessen Produzent Ryan Lewis. Sie wurde 2012 auf dem Debüt-Studioalbum The Heist veröffentlicht. Der Titel wurde in Zusammenarbeit mit Mary Lambert während der Kampagne zum Referendum 74 in Washington aufgenommen. Dieses legalisierte die Homo-Ehe in Washington. Der Song erreichte auf der Billboard Hot 100 in den USA Platz 11. In Neuseeland und Australien belegte er sogar Platz 1 der Charts.

Singlecover[Bearbeiten]

Auf dem Cover zur Single "Same Love" ist Macklemores homosexueller Onkel John Haggerty mit seinem Partner Sean zu sehen.

Komposition[Bearbeiten]

Der Song wurde während eines Volksentscheides in Washington zur Legalisierung der Homo-Ehe aufgenommen (Referendum 74). Macklemore erklärte auch, dass der Song als Reflexion zur Homophobie in Hip-Hop-Kreisen entstand. In den ersten Versen von "Same Love" singt Macklemore, dass er während der 3. Klasse dachte, er wäre schwul. Damals belegte er die Aussage mit der Begründung das Musical "Cats" zu mögen und zeichnen zu können. Laut Liedtext versuchte er sich bei seiner Mutter zu outen.

Musikvideo[Bearbeiten]

Das Musikvideo zu "Same Love" wurde am 2. Oktober 2012 auf Ryan Lewis' Youtube-Kanal veröffentlicht. Regie führte Lewis zusammen mit Jon Jon Augustavo, Tricia Davis war Produzentin. Schon 24 Stunden nach der Veröffentlichung erreichte das Video ca. 315.000 Klicks. Am 16. November wurde das Video dann mehr als 95 Millionen mal angesehen. Das Video beschreibt das Leben eines farbigen Mannes, der homosexuell ist. Dabei wird sowohl auf soziale Konflikte zwischen Gesellschaft und dem Paar geblickt als auch auf das "alltägliche" Leben, wie z.B. die Hochzeit, die in der All Pilgrims Christian Church in Seattle gedreht wurde. Während der Feier nach der Zeremonie ist Macklemore als Komparse zu sehen.

Öffentliche Auftritte[Bearbeiten]

Im Oktober 2012 trat Macklemore zusammen mit Mary Lambert während der Ellen DeGeneres Show auf.

Weblinks[Bearbeiten]