Samsung Galaxy Ace

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Samsung Galaxy Ace
Logo
Das Galaxy Ace

Das Galaxy Ace

Hersteller Samsung
Technische Daten
Anzeige 3,5" 320 × 480px
Digitalkamera 5 Megapixel, Videos: 640 × 480
Frontkamera nicht vorhanden
Betriebssystem Android 2.1 „Éclair“
Update auf 2.3 „Gingerbread“ ist möglich
Prozessor GT-S5830:

800 MHz Qualcomm MSM7227 ARMv6 Prozessor mit Adreno 200 GPU


GT-S5830i:

832 MHz Broadcom BCM21553 ARMv6 Prozessor mit VideoCore IV GPU

RAM 384 MB (278 MB benutzbar)
Interner Speicher 512 MB Flashspeicher (150 MB benutzbar)
Speicherkarte Micro-SD bis 32 GB, 2 GB Speicherkarte im Lieferumfang enthalten
Sensoren

Lagesensor, Näherungssensor, Beschleunigungssensor (G-Sensor) und Kompass

SAR-Wert

0.84 W/kg

Konnektivität
Mobilfunknetze

GSM, GPRS, EDGE, 3G, HSDPA

Weitere Funkverbindungen

Bluetooth 2.1, WLAN und GPS außerdem ein Stereo FM-Radio mit RDS

Anschlüsse

3,5 mm Klinkenanschluss und Mini-USB

Akkumulator
Typ EB494358VU (Li-Ion, 1350 mAh)
Wechselbar ja
Akkulaufzeit
(laut Hersteller)
max. bis zu 640 Std. (2G)
max. bis zu 540 Std. (3G)
Sprechdauer
(laut Hersteller)
max. bis zu 10,6 Std. (2G)
max. bis zu 6,5 Std. (3G)
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 112 mm × 60 mm × 11,5 mm
Gewicht 113 g
Besonderheiten

Das Samsung Galaxy Ace GT-S5830 (Codename: Cooper) ist ein Smartphone der Galaxy-Serie von Samsung mit dem Betriebssystem Android.

Technik[Bearbeiten]

Display[Bearbeiten]

Wie üblich wird das Gerät über ein kapazitives Display bedient. Der TFT-Bildschirm hat eine Diagonale von 8,89 cm (3,5 Zoll) bei einer Auflösung von 320 × 480 Pixeln.

Kamera[Bearbeiten]

Das Ace hat eine Rückkamera mit 5 MP Auflösung und einen LED-Kamerablitz. Eine Frontkamera ist nicht eingebaut. Die Kamera hat einen Autofokus und nimmt Fotos im Format von 2560 × 1920 Pixeln auf. Videos werden in einer Auflösung von 176×144, 320×240 bzw. 640×480 Pixeln gespeichert. Die Kamera hat auch eine Lächel- und Gesichtserkennung, auch die Standortbestimmung per (A)GPS für den Aufnahmeort des Fotos ist möglich. Einen Hardware-Button zum Auslösen hat das Ace allerdings nicht. Der Kontrast und die Helligkeit können im Kameramenü eingestellt werden. Unter anderem unterstützt die Kamera im Samsung Galaxy Ace einen zweifachen digitalen Zoom.

Prozessor[Bearbeiten]

Verbaut ist im normalen Galaxy Ace ein Qualcomm-MSM7227-Prozessor mit einer Adreno-200-GPU. Der Prozessor ist ein ARMv6.

Custom ROMs[Bearbeiten]

Für das Samsung Galaxy Ace gibt es eine Fülle an Custom ROMs. Ein Custom ROM ist ein verändertes Android, und somit wird das Galaxy Ace bis zur Android-Version 4.4 inoffiziell unterstützt.[1]

Abwandlungen[Bearbeiten]

Neben dem Ace (GT-S 5830) gibt es noch das Ace I (GT-S 5830i), das Ace Duos mit Dual-SIM-Funktion und die Nachfolgemodelle Ace Plus, Ace 2 und Ace 3.

Ace I[Bearbeiten]

Das Samsung Galaxy Ace I hat einen um 32 MHz schnelleren Prozessor als das "normale Ace". Da es eine andere Grafikkarte und einen anderen Prozessor hat, können keine Custom ROMs, welche für das Ace (ohne i) gedacht sind, auf ihm laufen.

Ace DUOS[Bearbeiten]

Das Ace DUOS hat eine Dual-SIM-Funktion und eignet sich damit besser für Geschäftsleute, die zwei SIMs benutzen. Es ist vom technischen Niveau eine Mischung aus Ace i und Ace Plus. Der Arbeitsspeicher ist 512 MB groß. Der interne Speicher ist größer (512 MB) als beim Galaxy Ace.

Ace Plus[Bearbeiten]

Das Ace Plus (GT-S 7500) hat einen 1000-MHz-Prozessor und 512 MB RAM. Dazu hat das Ace Plus einen größeren internen Speicher, der 3 GB umfasst.

Ace 2[Bearbeiten]

Das Ace 2 hat einen größeren internen (ca. 2,1 GB) und Arbeitsspeicher (768 MB). Außerdem gibt es eine Variante, die mit NFC ausgestattet ist. Es hat einen Dual-Core-Prozessor mit 800 MHz Taktung pro Kern.

Ace 3[Bearbeiten]

Im Oktober 2013 von Samsung herausgebracht, ist das Ace 3 ein Mittelklassensmartphone mit einem 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor mit 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB internem Speicher, welcher per microSD erweiterbar ist. Es hat LTE, NFC und WiFi-Direct und ist mit der Samsung-TouchWiz-Oberfläche ausgestattet. Sein Betriebssystem ist Android 4.2.2. [2]

Ace 4[Bearbeiten]

Das Ace 4 wird in 2 Varianten angeboten. Einer LTE und einer UMTS Version. Beide Versionen bieten einen 4 Zoll Display mit einer Auflösung von 800x480 Pixel und einen Akku mit 1500 Milliamperestunden. Der interne Speicher beträgt 4 Gigabyte, die mit einer SD-Karte (XC, bis 64GB) erweitert werden können. Die Kamera löst mit 5 MP auf. Das LTE Modell verfügt über einen 1.2 Ghz getakteten Zweikern-Prozessor und 1 Gigabyte RAM während die UMTS Versionen über einen 1 Ghz Zweikern-Prozessor und 512 Megabyte RAM verfügt.[3]

Ace-Abwandlungen im Vergleich[Bearbeiten]

Name Ace Ace I Ace Duos Ace Plus Ace 2 Ace 3 Ace 4
Release (UK) März 2011 April 2011 November 2011 Januar 2012 Mai 2012 Oktober 2013 -
Display 3,5 Zoll 3,5 Zoll 3,5 Zoll 3,65 Zoll 3,8 Zoll 4 Zoll 4 Zoll
Auflösung 320×480px 320×480px 320×480px 320×480px 480×800px 480x800px 480x800px
Höhe 112,5mm 112,5mm 113mm 115,3mm 118mm 121,2mm -
Breite 60mm 60mm 61,5mm 62,5mm 62mm 62,7mm -
Dicke 11,5mm 11,5mm 11,5mm 11,2mm 10,5mm 10 mm -
Gewicht 113g 113g 122g 115g 118,5g 119,5g -
Akku 1350 mAh 1350 mAh 1300 mAh 1300 mAh 1500 mAh 1800 mAh 1500 mAh
Prozessortakt 800 MHz 832 MHz 832 MHz 1 GHz 2×800 MHz 2x1,2 GHz 2x1,2 GHz (LTE), 2x1 GHz (UMTS)
RAM 384 MB 384 MB 512 MB 512 MB 768 MB 1024 MB 1.5 GB (LTE), 1024 MB (UMTS)
Interner Speicher 512 MB 512 MB 3 GB 3 GB 4 GB 8 GB 4 GB
SD-Kartenslot Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja (SDXC)
Android-Version 2.1 & 2.3 4.2.2 4.4
Besonderes - - Dual-SIM - Variante mit NFC LTE; HSDAP+; WiFi-Direct;

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Samsung Galaxy Ace – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] CM 10.1 für das Ace oder das Gio von maclaw
  2. Samsung Galaxy Ace 3 Technische Daten Abgerufen am 30. Dezember 2013.
  3. Samsung Galaxy Ace 4, auf connect.de