Sanquhar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sanquhar
Sanquhar (Schottland)
Sanquhar
Sanquhar

55.366666666667-3.925Koordinaten: 55° 22′ N, 3° 56′ W

Basisdaten
Landesteil Scotland
Unitary authority Dumfries and Galloway
Bevölkerung 2028 (Zensus 2001)
Verwaltung
Post town SANQUHAR
Postleitzahlen­abschnitt DG4
Vorwahl 01659
Britisches Parlament Dumfriesshire, Clydesdale and Tweeddale
Schottisches Parlament Dumfriesshire

Sanquhar (schottisch-gälisch: Sean Caer, dt. „Altes Fort“[1]) ist ein Ort in der Unitary Authority Dumfries and Galloway und hat 2.028 Einwohner (Stand: 2001[2]).

Sanquhar liegt im Tal des Flusses Nith und an der A76, die die Städte Kilmarnock und Dumfries verbindet.[3]

Offiziell wurde die Stadt 1598 mit einer Royal Charter begründet, doch es finden sich schon aus dem 8. Jahrhundert Siedlungsspuren. In Sanquhar steht auch das älteste Postgebäude der Welt, das im 17. Jahrhundert eröffnet wurde.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sanquhar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b http://www.visitsouthernscotland.co.uk/sanquhar-c185.html, abgerufen am 12. November 2010
  2. Ergebnis der Volkszählung für Sanquhar online, abgerufen am 12. November 2010
  3. Online-Reiseführer Undiscovered Scotland zu Sanquhar, abgerufen am 12. November 2010