Schloss Buchlovice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schloss Buchlovice mit Parkansicht

Das Schloss Buchlovice (deutsch: Buchlowitz oder Buchlau) befindet sich im gleichnamigen Ort im Bezirk Uherské Hradiště.

Als die abgelegene Burg Buchlov dem Zeitgeschmack ihres Besitzers Johann Dietrich von Peterswald nicht mehr entsprach, ließ er in Buchlovice ein dreiflügeliges Barockschloss errichten, dessen Hauptflügel halbkreisförmig angelegt sind. Es wurde 1702 fertiggestellt und sollte repräsentativen Zwecken dienen. Es ist zum Hof hin eingeschossig und zum tiefer gelegten Garten hin zweigeschossig.

Die Innenräume wurden mit Stuckaturen von Baldassare Fontana ausgestattet. Den Festsaal schmückt ein Deckenfresko mit der Darstellung des Bauherren und seiner Gemahlin Anna Eleonora von Colonna-Fels. Die Räume sind mit edlen Möbeln, kostbaren Öfen und wertvollen Gemälden ausgestattet.

Für die Schlossverwaltung und die Dienerschaft wurde oberhalb des Schlosses von 1710 bis 1738 ein ebenfalls dreiflügeliges Gebäude errichtet, in dem sich die Architektur des unteren Schlosses wiederholt.

Die nach italienischen Vorbildern errichtete, architektonisch wertvolle Anlage wird dem Baumeister Domenico Martinelli zugeschrieben.

Der Schlosspark war ursprünglich im französischen Stil angelegt und ist reich mit Skulpturen antiker Götter und Vasen geschmückt. Das weitere Areal gestalteten die Grafen von Berchtold, denen Buchlowitz ab 1763 gehörte, zu einem englischen Park mit einem seltenen Baumbestand um. Er erstreckt sich über eine Fläche von 18 Hektar.

Am 16. September 1908 vereinbarten Österreich-Ungarn und Russland im Vorfeld der Bosnischen Annexionskrise auf dem Schloss, das damals dem Botschafter der Donaumonarchie in Sankt Petersburg Graf Leopold Berchtold gehörte, das Abkommen von Buchlau, nach dem die Monarchie Bosnien-Herzegowina erhalten und Russland die freie Durchfahrt durch die Dardanellen gewinnen sollten.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Schloss Buchlovice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

49.08333333333317.339444444444Koordinaten: 49° 5′ 0″ N, 17° 20′ 22″ O