Selbstbedienung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit dem Begriff Selbstbedienung (SB) wird eine Erscheinung im Dienstleistungsgewerbe bezeichnet, bei der die Bedienung, die früher durch Personal ausgeführt wurde, zwecks Kostenreduktion, Zeitersparnis oder besserer Verfügbarkeit ganz oder teilweise vom Kunden selbst ausgeführt wird. Dabei kommen auch bevorzugt Automaten zum Einsatz. Der Begriff kann auch für Bereiche benutzt werden, in denen nie eine Bedienung durch Personal stattgefunden hat.

Beispiele:

Galerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]