Service Star

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bronzener und Silberner Service Star

Ein Service Star (auch Battle Star, Campaign Star oder Engagement Star genannt) ist eine Anfügung zu den Orden und Ehrenzeichen der Streitkräfte der Vereinigten Staaten, die während militärischer Operationen ein- oder mehrfach verliehen wurden. Sie werden für Dienst- oder Kampagnenauszeichnung verliehen, wobei hier fünf bronzene Sterne durch einen silbernen ersetzt werden (nicht zu verwechseln mit der Bronze Star- und Silver Star-Medaille). Service Stars unterscheiden sich von den sogenannten Award Stars. Diese werden für mehrmalige Verleihungen derselben Kampf- oder Tapferkeitsauszeichnung verliehen, wobei hier jedoch gilt, dass ein silberner Stern fünf goldene Sterne ersetzt. Sie werden von der US Navy, dem US Marine Corps und der US Coast Guard anstelle des Eichenlaubs verwendet.

Verwendung als

  • Kampagnenauszeichnung („Campaign Star“)
Beispielsweise sechs solcher zusätzlichen Auszeichnungen, die sich auf eine Kampagnenmedaille beziehen, werden mit je einem Silber- und Bronzestern vermerkt. In manchen Fällen wie bei der Southwest Asia Service Medal, die eine Kampagnenmedaille bzw. ein Kampagnenband darstellt, wird jeder Preisträger mit zumindest einem bronzenen Kampagnenstern ausgeführt, sodass eine Southwest Asia Service Medal ohne mindestens einen Bronzestern unangebracht wäre.
  • Dienstauszeichnung („Service Star“)
In diesem Fall würde die dreimalige Auszeichnung mit dem Sea Service Ribbon durch zwei auf dem Band beigefügte Bronzesterne ausgeführt werden.

Weblinks[Bearbeiten]