Shane Horgan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shane Horgan
Shane Horgan
Spielerinformationen
Voller Name Shane Patrick Horgan
Geburtstag 18. Juli 1978
Geburtsort Bellewstown, County Meath, Irland
Spitzname Shaggy
Verein
Verein Leinster Rugby
Position Außendreiviertel, Innendreiviertel
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
1998– Leinster Rugby 165 (288)
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2000–
2005
Irland
British and Irish Lions
64 (100)
4 (0)

Stand: 31. Oktober 2009
Nationalmannschaft 8. November 2008

Shane Patrick Horgan (* 18. Juli 1978 in Bellewstown, County Meath) ist ein irischer Rugby-Union-Spieler, der auf den Positionen Außendreiviertel und Innendreiviertel spielt. Er ist für die Region Leinster und die irische Nationalmannschaft aktiv.

Horgan gab 2000 sein Debüt für Irland gegen Schottland, bei dem er auch einen Versuch legte. Er gehörte bei der Weltmeisterschaft 2003 genauso zum Kader wie bei den Six Nations 2004, wo er zum Gewinn der Triple Crown beitrug. 2005 wurde er in die Reihen der British and Irish Lions aufgenommen, wo er in allen vier Testspielen zum Einsatz kam. Bei den Six Nations 2006 wurde er aufgrund hervorragender Leistungen in die Mannschaft des Turniers gewählt und konnte erneut den Gewinn der Triple Crown feiern. Besonders der gewinnbringende Versuch gegen England brachte ihm positive Schlagzeilen. Im Vorfeld der WM 2007 verletzte er sich schwer am Knie, wurde jedoch rechtzeitig fit, um in drei Partien der Iren eingesetzt zu werden. Mit Leinster gewann er im Jahr 2009 den Heineken Cup.

Horgan spielte vor dem Beginn seiner Rugbykarriere Gaelic Football.

Weblinks[Bearbeiten]