Sharif-Familie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sharif-Familie ist einer der zwei bedeutendsten Clans in der pakistanischen Politik und Wirtschaft. Sie ist politisch eher rechts gerichtet und stehen dem pakistanischen Militär und dem Islamismus nahe, während ihre politischen Gegenspieler – die Familien Bhutto-Zardari – eher links stehen. Die islamisch-konservative Muslimliga wird von der Sharif-Familie dominiert.

Die wichtigsten Sharifs der letzten Jahrzehnte sind

Sie sind Sunniten mit großem Einfluss unter den Punjabi und in der Wirtschaft, während die Bhuttos teilweise Schiiten sind.

Weblinks[Bearbeiten]