Simorgh Alborz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Simorgh Alborz
Simorgh Alborz F.C. logo.png
Voller Name Simorgh Alborz Football Club
Phoenix of Alborz Football Club (englisch)
Ort Norden von Afghanistan
Gegründet August 2012
Vereinsfarben orange-weiß-gelb
Stadion kein eigenes Stadion, gespielt wird im AFF-Stadion
Plätze 5.000[1][2]
Trainer Mohebullah Yama
Homepage www.afghanpremierleague.com/teams/simorgh-alborz
Liga Afghan Premier League
2012 2. Platz
Heim
Auswärts

Der Simorgh Alborz Football Club ist eine Fußballmannschaft aus Afghanistan. Der Verein spielt in der Afghan Premier League. Er wurde im August 2012 für die Afghan Premier League gegründet, und die Spieler wurden in der Castingshow Maidan e Sabz gefunden. Die Mannschaft repräsentiert die nördliche Region Afghanistans in der APL.

In der ersten professionellen Fußball-Liga Afghanistans wurde das Team Vizemeister hinter Tofan Harirod. Nach anfänglichen Schwächen und der 1:4-Gruppenniederage gegen Tofan Harirod konnte sich die Mannschaft stabilisieren uns zog nach zwei Siegen in die Finalrunde ein. Nach einem 2:1-Sieg gegen den späteren Dritten De Maiwand Atalan zog man ins Finale ein, wo man gegen die im Vorfeld zum Favorit erklärten Mannschaft von Harirod 1:2 verlor.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Afghanischer Vizemeister: 2012

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tahir Qadiry: Roshan Afghan Premier League a hit with fans, 22. September 2012 (englisch)
  2. Afghanistan’s First Football League to Release Draw Tomorrow, 13. September 2012 (englisch)

Weblinks[Bearbeiten]