Skyline Drive

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mary Rock Tunnel
Solche Holzpfosten stehen an der Westseite der Straße (in Fahrtrichtung Süd) und sind von 0 bis 105 von Norden nach Süden durchnummeriert.
Aussicht vom Skyline Drive

Der Skyline Drive ist eine 169 km lange Touristenstraße durch den Shenandoah-Nationalpark im US-Bundesstaat Virginia. Sie verbindet 75 Aussichtspunkte und führt immer über Berge und Bergrücken. Die Straße wird besonders im Herbst während der Laubfärbung frequentiert. Der National Scenic Byway wird jährlich von zwei Millionen Menschen befahren.

Ausgangspunkte, Maut und Verkehrsregeln[Bearbeiten]

Beliebte Ausgangspunkte sind der nördliche Anfangspunkt Front Royal am U.S. Highway 340 sowie der südliche Endpunkt am Rockfish Gap (Interstate 64 sowie U.S. Highway 250). Weitere beliebte Ausgangspunkte befinden sich am Thornton Gap (U.S. Highway 211) sowie am Swift Run Gap (U.S. Highway 33).

Der Skyline Drive ist durch die mautpflichtige Einfahrt in den Shenandoah-Nationalpark kostenpflichtig; für Autos fallen Kosten von 10 $, für Motorräder 15 $ an. Zudem ist der Erwerb einer Wochenkarte für 15 $ sowie einer Jahreskarte für 30 $ möglich.

Die Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 km/h wird stark kontrolliert. Zudem muss auf Tiere wie Hirsche und Bären, die die Straße überqueren, sowie auf anhaltende Autos und Fahrradfahrer geachtet werden.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Skyline Drive entstand aus einem Projekt der Works Progress Administration während der Weltwirtschaftskrise. Für den schwierigen und gefährlichen Bau mussten zunächst Einschnitte an den Bergen vorgenommen werden, um eine für den Verkehr genügend breite Straße bauen zu können. 1931 begannen die Bauarbeiten, 1939 konnte der Abschnitt vom Rockfish Gap zum Swift Run Gap fertiggestellt werden. Am Bau waren außerdem die Civilian Conservation Corps beteiligt. Sie waren u. a. mit dem Aufstellen von Schutzplanken, dem Einrichten von Aussichtspunkten und dem Pflanzen vieler Bäume und Sträucher entlang der Straße beschäftigt.

Der Skyline Drive wurde 1997 in das National Register of Historic Places aufgenommen und im Oktober 2008 eine National Historic Landmark.

Weblinks[Bearbeiten]