St. Boswells

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. Boswells
schottisch-gälisch Cille Bhoisil
scots  Bosells
Blick auf St. Boswells
Blick auf St. Boswells
Koordinaten 55° 34′ N, 2° 39′ W55.570833-2.645833Koordinaten: 55° 34′ N, 2° 39′ W
St. Boswells (Schottland)
St. Boswells
St. Boswells
Bevölkerung 1086 [1]
Verwaltung
Post town MELROSE
Postleitzahlen­abschnitt TD6
Vorwahl 01835
Landesteil Schottland
Unitary authority Scottish Borders
Britisches Parlament Berwickshire, Roxburgh and Selkirk
Schottisches Parlament Ettrick, Roxburgh and Berwickshire

St. Boswells ist ein Dorf in der Council Area Scottish Borders im südöstlichen Schottland.

Geographie[Bearbeiten]

Der Ort liegt etwa 30 km nördlich der Grenze zu England, nahe dem Südufer des Flusses Tweed und ist nach dem heiligen Boisil benannt, einem Abt der nahe gelegenen Melrose Abbey. Auch eine weitere ehemalige Abtei der Borders, Dryburgh Abbey, befindet sich in unmittelbarer Nähe von St. Boswells, ebenso wie der Aussichtspunkt Scott’s View. Die A68 von Darlington in England nach Edinburgh verläuft nahe dem Ort. Von 1849 bis 1969 besaß St. Boswells einen Bahnhof an der Waverley Line.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Die Bevölkerung beläuft sich laut dem letzten Zensus (2001) auf 1068 Einwohner.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: St. Boswells – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2001 Census