St. George Bank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. George Bank
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1937
Sitz Sydney, Australien
Leitung Greg Bartlett (CEO) (2008)
Branche Bankwesen, Finanzen
Website www.stgeorge.com.au

St. George Bank ist eine australische Bank mit Firmensitz in Sydney, die seit Dezember 2008 zu Westpac gehört.[1] [2]

St. George ist vorwiegend in New South Wales tätig, das Tochterunternehmen BankSA (ehemals State Bank of South Australia) ist die Bank mit der größten Anzahl Filialen in South Australia. Das Unternehmen hat des Weiteren Standorte in anderen australischen Bundesstaaten sowie unter anderem in Bangalore in Indien.

Auch nach der Übernahme durch Westpac sollen die Markennamen St. George und BankSA erhalten bleiben.[3] [4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Artikel in der Süddeutschen Zeitung vom 13. Mai 2008 zum Merger
  2. St.George and Westpac merger FAQ
  3. St. George FAQ zum Merger
  4. BankSA FAQ zum Merger

Weblinks[Bearbeiten]