St James (Louth)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kirchturm

St James ist eine anglikanische Pfarrkirche in der ostenglischen Stadt Louth (Lincolnshire). Sie zeichnet sich durch den höchsten Kirchturm einer anglikanischen Pfarrkirche in England aus (Höhe 90 m oder 295 ft).

Anlage[Bearbeiten]

Inneres der Kirche
Laterne des Turms

Chor und Schiff (mit offenem Dachstuhl) wurden zwischen 1430 und 1440 im Perpendicular Style an der Stelle älterer Kirchen aus dem 11. und 13. Jahrhundert errichtet.

Mit dem Bau des Turms wurde 1501 von Bauleuten aus Lincoln begonnen; gegen 1515 war er vollendet. Er wurde im Jahr 1844 restauriert.

Das Innere der Kirche ist durch Umbauten des 19. und 20. Jahrhunderts beeinträchtigt.

Die Orgel (große Orgel mit 12 Registern, Schwellwerk mit 13 Registern, Chororgel mit 8 Registern und Pedal mit 6 Registern) wurde 1911 umgebaut.

Das Geläut besteht aus acht 1726 nu gegossenen Glocken.

Literatur[Bearbeiten]

  • Simon Jenkins: England’s Thousand Best Churches. 1999: Allan Lane – The Penguin Press. ISBN 0-713-99281-6. S. 384 f.
  • St James's, Louth (Kirchenführer, englisch), printed by Allinson Print & Supplies, Louth, o.J., 16 S.

Weblinks[Bearbeiten]

53.366666666667-0.00055555555555556Koordinaten: 53° 22′ 0″ N, 0° 0′ 2″ W

 Commons: St James, Louth – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien