Stian Vatne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stian Vatne
Stian Vatne

Stian Vatne am 26. April 2009 in Gummersbach

Spielerinformationen
Voller Name Stian Fredrik Vatne
Geburtstag 10. Mai 1974
Geburtsort Molde, Norwegen
Staatsbürgerschaft NorwegeNorwege norwegisch
Körpergröße 1,99 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–1994 NorwegenNorwegen Molde
1994–1997 NorwegenNorwegen Stavanger IF
1997–2001 SchweizSchweiz Kadetten Schaffhausen
2001–2002 NorwegenNorwegen Stavanger IF
2002–2005 SpanienSpanien Ademar León
2005–2006 SpanienSpanien Algeciras BM
2006–2009 SpanienSpanien BM Aragón
2009–2011 DeutschlandDeutschland Füchse Berlin
Nationalmannschaft
Debüt am 27. Mai 1994
            gegen RusslandRussland Russland
  Spiele (Tore)
NorwegenNorwegen Norwegen 101 (128)[1]

Stand: 3. Juli 2011

Stian Fredrik Vatne (* 10. Mai 1974 in Molde, Norwegen) ist ein ehemaliger norwegischer Handballspieler. Seine Körperlänge beträgt 1,99 m.

Stian Vatne begann in seiner Heimatstadt mit dem Handballspiel. 1994 kam er zu Stavanger IF, wo er in der ersten norwegischen Liga debütierte. Nach drei Jahren suchte er eine neue Herausforderung und schloss sich den Kadetten Schaffhausen an. Dort gewann er 1999 den Schweizer Pokal sowie 2000 die Vizemeisterschaft, bevor er 2001 zu seinem alten Verein Stavanger IF zurückkehrte. Dort blieb er aber nur ein Jahr; 2002 wechselte zu Ademar León nach Spanien, wo er 2005 den Europapokal der Pokalsieger gewann. 2005 zog er weiter zu BM Algeciras, 2006 zu BM Aragón[2]. Mit den Männern aus Saragossa zog er 2007 ins Finale des EHF-Pokals ein, unterlag dort aber den deutschen SC Magdeburg Gladiators. Zur Saison 2009/10 unterschrieb Vatne einen Zweijahresvertrag bei den Füchsen Berlin, wo er als Abwehrchef spielte.[3] Nach Ende der Saison 2010/2011 beendete er seine Karriere als Profi-Handballspieler[4].

Stian Vatne bestritt 101 Länderspiele für die norwegische Nationalmannschaft; sein erstes Länderspiel bestritt er am 27. Mai 1994 gegen die russische Nationalmannschaft[5]. Bei der Weltmeisterschaft 2005 in Tunesien und der Weltmeisterschaft 2007 in Deutschland gehörte er zum erweiterten Aufgebot seines Landes. Vatne hat mit Norwegen auch an der Europameisterschaft 2008 im eigenen Land teilgenommen.

Vatne übernahm im Oktober 2012 das Traineramt der norwegischen Jugendnationalmannschaft.[6]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Länderspielstatistik von Vatne (norwegisch)
  2. Vatne unterschreibt bei Aragón (spanisch)
  3. Füchse verpflichten Norweger Stian Vatne
  4. www.handball-welt.de, 30. Mai 2011
  5. www.handball.no, 4. September 2010
  6. handball-world.com: Ex-Berliner Vatne nun Nachwuchsnationaltrainer in seiner Heimat, 23. Oktober 2012