Stockholm Environment Institute

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Stockholm Environment Institute (kurz SEI) ist ein internationales Forschungsinstitut für Umweltfragen. Das Institut arbeitet in Umwelt- und Entwicklungsfragen auf lokalem, nationalem und globalem Level. Es hat Niederlassungen in Stockholm, York, Oxford, Tallinn, den USA, in Bangkok und in Daressalaam (Tansania).

Die SEI wurde im Oktober 1989 von der schwedischen Regierung gegründet. Ziel des Instituts ist es, Politik und Wissenschaft im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zusammenzubringen. Das Institut erstellt Analysen für Entscheidungsträger.[1]

Einzelnachweise und Quellen[Bearbeiten]

  1. http://sei-international.org/

Weblinks[Bearbeiten]