Strandgräber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strandgräber
Bathyergus janetta

Bathyergus janetta

Systematik
Überordnung: Euarchontoglires
Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
Unterordnung: Stachelschweinverwandte (Hystricomorpha)
Teilordnung: Hystricognathi
Familie: Sandgräber (Bathyergidae)
Gattung: Strandgräber
Wissenschaftlicher Name
Bathyergus
Illiger, 1811

Strandgräber (Bathyergus) sind eine Gattung aus der Familie der Sandgräber in der Nagetierordnung.

Die Tiere haben einen plumpen, zylindrischen Körper und einen breiten Kopf. Der Schwanz ist sehr kurz und trägt eine strahlenförmige Behaarung. Äußere Ohren fehlen und die Augen sind sehr klein. Die Schneidezähne stehen weit vor und werden genau wie die Gliedmaßen zum Graben eingesetzt.

Der im südlichen Afrika vorkommende Kap-Strandgräber ist etwa 30 cm lang, hat einen gelblichen Rücken und eine graue Bauchseite. Diese Art kommt auf Sandflächen vor, in die sie weitgestreckte und verzweigte Gänge gräbt.

Arten[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Lexikoneintrag im Nordisk familjebok (1876–1926) (schwedisch)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bathyergus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien