Susan Wright

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Susan Wright (* 6. Juli 1963) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Susan Wright ist verheiratet, lebt in New York und hat einen Abschluss in Kunstgeschichte. Neben Büchern über Kunst schrieb sie vor allem Romane und Geschichten für die Star-Trek-Buchserie.

Seit 2003 schreibt sie auch erotische Literatur, so ihre dreiteilige Slave-Trade-(Sklavenhandel-)Serie. Wright ist Sprecherin der National Coalition for Sexual Freedom, die sich für die Freiheit alternativer sexueller Ausdrucksformen einsetzt.

Bibliographie[Bearbeiten]

Slave Trade
  • 2003: Slave Trade
  • 2004: Slave Masters
  • 2005: Slaves Unchained
Romane
  • 2006: To Serve and Submit
  • 2007: A Pound of Flesh
Star Trek - The Next Generation
  • 1994: Sins of Commission
  • 1998: The Best and the Brightest
Star Trek - Deep Space Nine
  • 1997: The Tempest
Star Trek - Voyager
  • 1995: Violations
Star Trek - Badlands
  • 1999: The Badlands 1
  • 1999: The Badlands 2
Star Trek - Dark Passions
  • 2000: Dark Passions 1
  • 2000: Dark Passions 2
Star Trek - Gateways
  • 2001: One Small Step
  • 2001: What Lay Beyond

Weblinks[Bearbeiten]