Swinging on a Star

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Swinging on a Star ist ein Lied, das im Jahr 1944 von Jimmy Van Heusen komponiert wurde. Der Text stammt von Johnny Burke. In der von Bing Crosby[1] gesungenen Version wurde es in dem Film Der Weg zum Glück als Filmlied verwendet. Bei der Oscarverleihung 1945 wurde das Lied mit einem Oscar in der Kategorie Bester Song ausgezeichnet.[2]

Die Version von Bing Crosby wurde ein Nummer-eins-Hit in den Vereinigten Staaten.[3]

Das Lied wurde vielfach gecovert, unter anderem von Frank Sinatra[4], Graham Bonney[5] und den The Rattles[6]. Der Diskograf Tom Lord listet im Bereich des Jazz 72 Versionen des Lieds[7], u. a. bereits 1944 von J. Lawrence Cook, Freddie Slack, Kay Kyser, Jan Savitt, Jimmy Dorsey, Gene Krupa, Woody Herman, Glenn Miller, Tony Pastor und in Europa von Eddie Brunner; in späteren Jahren wurde das Lied auch von Rosemary Clooney, Dick Hyman/Roger Kellaway, Dave McKenna, Ruby Braff, Oliver Jones und der Dutch Swing College Band gecovert.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bing Crosby & The William Brothers Quartet - Swinging On A Star. Abgerufen am 12. Januar 2014.
  2. Der Weg zum Glück (1944) - Awards. Abgerufen am 12. Januar 2014.
  3. Billboard - This Day in Music. Abgerufen am 12. Januar 2014.
  4. Frank Sinatra - Swinging On A Star. Abgerufen am 12. Januar 2014.
  5. Graham Bonney - Swinging On A Star. Abgerufen am 12. Januar 2014.
  6. The Rattles - Swinging On A Star. Abgerufen am 12. Januar 2014.
  7. Tom Lord The Jazz Discography (online, abgerufen 16. Januar 2014)