Sylvestre Ntibantunganya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sylvestre Ntibantunganya (* 8. Mai 1956 in Gitega), Hutu, war von 1994 bis 1996 Staatspräsident von Burundi und wurde in einem Staatsstreich am 25. Juli 1996 vom früheren Präsidenten und Tutsi Pierre Buyoya gestürzt.