Teijin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teijin
Logo
Rechtsform Kabushiki-gaisha (Aktiengesellschaft)
Gründung 1918
Sitz Ōsaka, Japan
Leitung Shigeo Ōyagi[1]
Mitarbeiter 16.819[1]
Website Teijin Limited
Stand: 23. Februar 2013 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2013

Teijin K.K. (jap. 帝人株式会社, Teijin Kabushiki-gaisha, engl. Teijin Limited; TYO: 3401) ist ein japanisches Chemie- und Pharmaunternehmen. Es ist an der Tokioter Börse gelistet mit einer Marktkapitalisierung von umgerechnet 1.738,82 Mio Euro (Stand: Februar 2013).[2] Das Unternehmen ist in fünf Geschäftsbereiche untergliedert: synthetische Fasern, Folien und Kunststoffe, Pharmazeutika und häusliche Pflege, Handel und Einzelhandel, sowie IT- und neue Produkte. Teijin hat etwa 16.800 Mitarbeiter weltweit.

In Deutschland hat Teijin eine Niederlassung im Glanzstoff-Hochhaus in Wuppertal. Rund 110 Mitarbeiter sind dort beschäftigt.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b About Teijin, Zugriff Februar 2013.
  2. Marktbetrachtung TEIJIN LTD auf onvista.de, Zugriff 23. Februar 2013.
  3. Aus Acordis wird Teijin: Neuer Name für Hochhaus Westdeutsche Zeitung (online) vom 30. Oktober 2007.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Teijin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

34.68243135.508123Koordinaten: 34° 40′ 56,7″ N, 135° 30′ 29,2″ O