Tomas Pačėsas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tomas Pačėsas

Tomas Pačėsas (* 11. November 1971 in Alytus, Litauen) ist ein litauischer Basketball-Trainer und ehemaliger Basketball-Spieler (1994–2007).

Leben[Bearbeiten]

T. Pačėsas spielte bei Asseco Prokom Gdynia und wurde dann Trainerassistent und später Chefcoach.

Erfolge[Bearbeiten]

  • 1996: Bronze in Atlanta
  • 1998: LKL Vice-Meister
  • 2001: NEBL Meister
  • 2001: russischer Meister
  • 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008: polnischer Meister

Trainer[Bearbeiten]