Tony Glover

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tony „Little Sun“ Glover (* 7. Oktober 1939 als Dave Glover in Minneapolis, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Mundharmonika-Spieler und Sänger, der vor allem durch seine Zusammenarbeit mit „Spider“ John Koerner und Dave „Snaker“ Ray und als Autor mehrerer „Blues-Harp“-Spielanleitungen bekannt geworden ist.

In den 1960er Jahren sind die drei Musiker zunächst gemeinsam unter dem Namen Koerner, Ray & Glover aufgetreten und haben Schallplatten veröffentlicht, sind dann seit Anfang der 1970er Jahre z. T. eigene musikalische Wege gegangen.

Sein Werk "Blues With a Feeling: The Little Walter Story" wurde 2007 in die Blues Hall of Fame aufgenommen.

Weblink[Bearbeiten]