Towanda (Kansas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Towanda
Towanda (Kansas)
Towanda
Towanda
Lage in Kansas
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kansas
County:

Butler County

Koordinaten: 37° 48′ N, 97° 0′ W37.795833333333-96.999444444444394Koordinaten: 37° 48′ N, 97° 0′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 1338 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 704,2 Einwohner je km²
Fläche: 1,9 km² (ca. 1 mi²)
davon 1,9 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 394 m
Postleitzahl: 67144
Vorwahl: +1 316
FIPS:

20-71125

GNIS-ID: 0474579

Towanda ist eine Kleinstadt ein paar Kilometer östlich von Wichita im US-Bundesstaat Kansas im Butler County. Im Jahr 2000 hatte die Gemeinde 1138 Einwohner und eine Fläche von 1,9 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 698,1/km². Towanda liegt am Whitewater River, einem Nebenfluss des Walnut River.

Geschichte[Bearbeiten]

Der erste Siedler in der Nähe Towandas war C. L. Chandler. Er suchte damals in der Umgebung um Towanda nach Gold, war aber erfolglos. Im Jahr 1870 baute man einen Handelsposten, 1892 kamen ein Schmied, ein Friseurladen, einen Fleischmarkt, ein Büro für den Doktor, eine Metzgerei, ein Bäcker, eine eigene Zeitung und zwei Hotels hinzu. Am 31. März 1892 um ungefähr 9:30 Uhr zerstörte ein Tornado fast die gesamte Siedlung. Dabei wurden 8 der 300 Bewohner getötet und viele weitere verletzt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]