Tracy Chevalier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tracy Chevalier.

Tracy Chevalier (* 19. Oktober 1962) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Sie schreibt historische Romane.

Leben[Bearbeiten]

Tracy Chevalier wuchs als jüngstes von drei Kindern in Washington, D.C. auf. Ihr Vater war Fotograf bei der Washington Post. Sie besuchte die Bethesda-Chevy Chase High School in Bethesda, Maryland. Am Oberlin College erwarb sie den Abschluss Bachelor of Arts in Englisch.

1984 zog sie nach London, wo sie als Lektorin arbeitete. Im Jahr 1993 absolvierte sie einen einjährigen Master-Kurs in Kreativem Schreiben an der University of East Anglia bei den Autoren Malcolm Bradbury und Rose Tremain.

Beim Bücherverlag List erschien 1999 Das Mädchen mit dem Perlenohrring (Originaltitel: Girl With a Pearl Earring), das sie 1998 in nur acht Monaten schrieb. Zwei Wochen später bekam sie ihren Sohn. Der Roman wurde einer der international erfolgreichsten Bücher des Jahres und wurde 2003 vom britischen Regisseur Peter Webber verfilmt (deutscher Verleihtitel: Das Mädchen mit dem Perlenohrring).

Tracy Chevalier lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in London.

Werke in deutscher Übersetzung[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]