USTA Billie Jean King National Tennis Center

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf das Arthur Ashe Stadion

Das USTA Billie Jean King National Tennis Center ist das nationale Tenniszentrum der Vereinigten Staaten und liegt in Flushing Meadows, im New Yorker Stadtteil Queens. Das Zentrum ist im Besitz der United States Tennis Association (USTA). Hier findet jährlich das vierte Grand-Slam-Tennisturnier, die US Open, statt. Das Arthur Ashe Stadion, größtes reines Tennisstadion der Welt, ist das Wahrzeichen der Anlage.

Am 28. August 2006 wurde das Tenniszentrum nach Billie Jean King, einer ehemaligen amerikanischen Tennisspielerin benannt[1].

Geschichte[Bearbeiten]

Die Idee für ein neues Tenniszentrum kam W. E. Hester (dem werdenden Präsidenten der USTA) im Januar 1977, als er den Singer Bowl im Stadtteil Queens auf seinem Weg zum LaGuardia Airport überflog. Das Stadion wurde für die Weltausstellung 1964 errichtet und wurde seitdem nicht mehr genutzt. Hester fragte die Stadt, ob sie der USTA das Gelände für die neue Heimat der US Open überlassen würde. Das Gelände konnte schon ein Jahr später im August 1978 eröffnet werden. Der alte Singer Bowl wurden in zwei Tennisstadien umgebaut. Der Hauptplatz wurde nach Louis Armstrong benannt und bot 18.000 Zuschauern Platz. Das zweite Stadion erhielt den Namen Grandstand und hat eine Kapazität von 5.000 Zuschauer.

1995 wurde das Gelände erweitert. Neben dem alten Louis Armstrong Stadion wurde ein neuer Centre Court gebaut. Mit dem Arthur Ashe Stadion (Kapazität: 22.547 Zuschauer) besitzt das National Tennis Center das größte Tennisstadion der Welt. Das alte Stadion wurde renoviert und auf eine Kapazität von 10.000 Zuschauern verkleinert. Es wird jetzt als Court 1 benutzt.

Am 16. August 2013 veröffentlichte die USTA Pläne, die den Bau zweier neuer Stadien und eine Dachkonstruktion für das Arthur Ashe Stadion vorsehen. Diese Umbaumaßnahmen, die ein Volumen von 550 Millionen US-Doller haben, sollen 2018 abgeschlossen sein.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Umbenennung des Zentrum (Version vom 14. Februar 2007 im Internet Archive), 29. August, 2006
  2. Roof On Way For Arthur Ashe Stadium

40.749175-73.846622222222Koordinaten: 40° 44′ 57″ N, 73° 50′ 47,8″ W