Ugland House

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ugland House ist ein Bürogebäude in George Town auf den Cayman Islands, die zum britischen Überseegebiet zählen. Es befindet sich in der South Church Street.

Das Gebäude fungiert als offizielles Büro von über 18.000 juristischen Einheiten. Es wird mit Steuerflucht in zahlreichen Ländern in Verbindung gebracht. Die Cayman Islands gelten als Steueroase. Wegen seiner vielen Briefkastenfirmen bezeichnete Barack Obama das Ugland House als entweder größtes Gebäude der Welt oder den größten Steuerbetrug auf der Welt.[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "either the biggest building in the world or the biggest tax scam in the world." http://news.bbc.co.uk/2/hi/americas/7972695.stm; http://www.nytimes.com/2009/10/04/business/global/04cayman.html

19.29205-81.385426Koordinaten: 19° 17′ 31″ N, 81° 23′ 8″ W