Uniondale (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uniondale
Lage im Nassau County
Lage im Nassau County
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County:

Nassau County

Koordinaten: 40° 42′ N, 73° 35′ W40.703055555556-73.59111111111116Koordinaten: 40° 42′ N, 73° 35′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 23.011 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 3.334,9 Einwohner je km²
Fläche: 6,9 km² (ca. 3 mi²)
davon 6,9 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 16 m
Postleitzahlen: 11500-11599
Vorwahl: +1 516
FIPS:

36-76089

GNIS-ID: 0968229

Uniondale ist ein Vorort von New York City (Vereinigte Staaten) auf der Insel Long Island. Uniondale gehört als Weiler und Census-designated place zur Stadt Town of Hempstead im Nassau County (New York) und hat ca. 23.000 Einwohner (Stand: 2000).

Mitchel Field mit dem Campus der Hofstra University und dem Nassau Veterans Memorial Coliseum wird teilweise als zu Uniondale zugehörig bezeichnet, liegt jedoch größtenteils im benachbarten Hamlet East Garden City.

Einzelnachweise[Bearbeiten]