Verlangen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Verlangen steht für

  • Begierde, das Begehren, den seelischen Antrieb zur Behebung eines Mangelerlebens mit einem damit verbundenen Aneignungswunsch, darunter auch speziell die sexuelle Lust, siehe Libido
  • Forderung, eine Aufforderung, einen Befehl, eine Anweisung, die Einforderung eines Rechtes oder das Geltendmachen eines Anspruches
  • Sehnsucht, das starke Hingezogensein zu etwas oder jemandem
  • Kama (Indien), ein Lebensziel des Hinduismus

Siehe auch:

 Wiktionary: Verlangen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.