Peter Wollen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Wollen (* 29. Juni 1938 in London, England) ist ein britischer Filmkritiker, Drehbuchautor und Regisseur.

Leben[Bearbeiten]

Peter Wollen studierte Englisch an der Christ Church in Oxford. Seine Anfänge beim Film waren als Co-Autor von Michelangelo Antonioni für den Film Beruf: Reporter. Wollen hat Film an einer Reihe von Universitäten gelehrt und ist emeritierter Professor an der University of California, Los Angeles.

Er ist mit der Medienwissenschaftlerin Laura Mulvey verheiratet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Regisseur[Bearbeiten]

  • 1974: Penthesilea
  • 1979: Riddles of the Sphinx
  • 1979: Amy!
  • 1982: Crystal Gazing
  • 1983: The Bad Sister
  • 1983: Frida and Tina
  • 1984: Frida Kahlo & Tina Modotti
  • 1987: Friendship’s Death

Drehbuchautor[Bearbeiten]

  • 1974: Penthesilea
  • 1975: Beruf: Reporter (Professione: Reporter)
  • 1979: Riddles of the Sphinx
  • 1979: Amy!
  • 1982: Crystal Gazing
  • 1983: The Bad Sister
  • 1984: Frida Kahlo & Tina Modotti
  • 1987: Friendship’s Death

Weblinks[Bearbeiten]