Virginia Weidler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Virginia Weidler (* 21. März 1926 in Eagle Rock, Los Angeles in Kalifornien; † 1. Juli 1968 in Los Angeles) war ein amerikanischer Kinderstar im Hollywood der 1930er und frühen 1940er Jahre.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Virgina Weidler wurde als Tochter des aus Deutschland in die USA ausgewanderten Architekten Alfred Weidler und der Opernsängerin Margaret Theresa Luise Weidler geboren und wurde von John Barrymore entdeckt und gefördert. Sie spielte in einigen seiner Filme mit. Weidler übernahm zudem gelegentliche Theaterrollen.

Virginia Weidler begann ihre Filmkarriere 1934 mit einer Nebenrolle in Mrs. Wiggs of the Cabbage Patch unter Vertrag bei Paramount Pictures. Seit 1938 unter Vertrag bei MGM, spielte sie dort einige ihrer bekanntesten Rollen, darunter Auftritte in Die Frauen als Tochter von Norma Shearer und Die Nacht vor der Hochzeit als Schwester von Katharine Hepburn. Weidler gelang der Sprung ins Erwachsenenfach nicht und sie zog sich 1947 komplett ins Privatleben zurück.

Sie starb 41-jährig an einer Herzattacke.[1]

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1930: Moby Dick
  • 1931: Surrender
  • 1933: After Tonight
  • 1934: Long Lost Father
  • 1934: Mrs. Wiggs of the Cabbage Patch
  • 1934: Laddie
  • 1935: The Big Broadcast of 1936
  • 1935: Freckles
  • 1935: Peter Ibbetson
  • 1935: Timothy’s Quest
  • 1936: The Big Broadcast of 1937'
  • 1936: Trouble for Two
  • 1936: Im Kreuzverhör (Maid of Salem)
  • 1937: The Outcasts of Poker Flat
  • 1937: Schiffbruch der Seelen (Souls at Sea)
  • 1937: Scandal Street

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Virginia Weidler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Virginia Weidler bei findagrave.com, abgerufen am 16. August 2013