Vorlage:Infobox See

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Dokumentation[Bearbeiten]
Ein Test-See
Mustersee
Tanganjikasee
Tanganjikasee
Geographische Lage Kongo, Tansania, Sambia und Burundi
Zuflüsse Lufubu, Malagarasi und Ruzizi
Abfluss Lukuga
Städte am Ufer Bujumbura, Kalemie
Größere Städte in der Nähe
Daten
Koordinaten 6° S, 30° O-6.382777777777829.615782Koordinaten: 6° S, 30° O
Ein Test-See (Tansania)
Ein Test-See
Höhe über Meeresspiegel 782 m
Fläche 32.893 km²
Länge 673 km
Breite 50 km
Volumen 18.900 km³dep1
Umfang 1828 km
Maximale Tiefe 1470 m
Mittlere Tiefe 570 m
Besonderheiten

vierttiefste Kryptodepression

Anmerkungen
Tanganjikasee.jpg
Deutscher Zollkreuzer „Kingani“ mit Geschützfloß im Ersten Weltkrieg

Verwendung

Weitere Hinweise zur Benutzung dieser Infobox findest Du in der Formatvorlage.

Allg. Quelltext

Um die Infobox in Artikeln anzuzeigen, kopiere bitte folgenden Quelltext an den Anfang des Artikels:

{{Infobox See
|NAME = 
|ALTERNATIVNAME= 
|BILD = 
|BILDBESCHREIBUNG = 
<!-- Geographie -->
|BREITENGRAD = 
|LÄNGENGRAD = 
|REGION-ISO = 
|LAGE = 
|ZUFLUSS = 
|ABFLUSS = 
|INSELN = 
|UFERSTADT = 
|NAHESTADT = 
<!-- Daten -->
|HÖHE = 
|HÖHE-BEZUG = 
|NACHWEIS-HÖHE = 
|FLÄCHE = 
|NACHWEIS-FLÄCHE =
|SEELAENGE = 
|NACHWEIS-SEELAENGE =
|SEEBREITE = 
|NACHWEIS-SEEBREITE =
|VOLUMEN = 
|NACHWEIS-VOLUMEN =
|UMFANG = 
|NACHWEIS-UMFANG =
|MAX-TIEFE = 
|NACHWEIS-MAX-TIEFE =
|MED-TIEFE = 
|NACHWEIS-MED-TIEFE =
|PH-WERT =
|EINZUGSGEBIET =
|NACHWEIS-EINZUGSGEBIET =
|BESONDERHEITEN = 
}}

Quelltext für Seen in Gegenden mit niedriger Bevölkerungsdichte

Um die Infobox in Artikeln anzuzeigen, kopiere bitte folgenden Quelltext an den Anfang des Artikels:

{{Infobox See
|NAME = 
|ALTERNATIVNAME= 
|BILD = 
|BILDBESCHREIBUNG = 
<!-- Geographie -->
|BREITENGRAD = 
|LÄNGENGRAD = 
|REGION-ISO = 
|LAGE = 
|ZUFLUSS = 
|ABFLUSS = 
|INSELN = 
|UFERORT = 
|NAHERORT = 
<!-- Daten -->
|HÖHE = 
|HÖHE-BEZUG = 
|NACHWEIS-HÖHE = 
|FLÄCHE = 
|NACHWEIS-FLÄCHE =
|SEELAENGE = 
|NACHWEIS-SEELAENGE =
|SEEBREITE = 
|NACHWEIS-SEEBREITE =
|VOLUMEN = 
|NACHWEIS-VOLUMEN =
|UMFANG = 
|NACHWEIS-UMFANG =
|MAX-TIEFE = 
|NACHWEIS-MAX-TIEFE =
|MED-TIEFE = 
|NACHWEIS-MED-TIEFE =
|PH-WERT =
|EINZUGSGEBIET =
|NACHWEIS-EINZUGSGEBIET =
|BESONDERHEITEN = 
}}

Erläuterung der Parameter

Wichtig: Leere Felder werden in der Infobox ausgeblendet, d. h. Variablen für fehlende oder irrelevante Daten einfach frei lassen. Die unter Typ aufgeführten Einheiten müssen noch einmal eingegeben werden.

Variable Typ Erklärung
NAME
ALTERNATIVNAME
Name und allfällig weitere Namen des Sees. Falls der Artikelname automatisch verwendet werden soll, muss die Zeile |NAME= entfernt werden.
BILD Ein Bild des Sees oder eine Lagekarte, ohne Angabe von Bild: davor und ohne Formatierungen
BILD-BREITE Angabe der Breite des Bildes von BILD, Standard sind 290px
BILDBESCHREIBUNG Angabe einer Bildbeschreibung
Geographie
BREITENGRAD und LÄNGENGRAD optional Die WGS84-Koordinaten für die Seemitte. Siehe auch Vorlage:Coordinate#NS und EW.

Angabe in der Form 12.3456.

REGION-ISO optional Eine Kombination aus den relevanten ISO 3166-1-Codes bzw. ISO-3166-2-Codes. Gerade bei Seen, die oft an einer Grenze liegen, besteht der Wert aus mehreren ISO Codes, diese sind dann durch „/“ zu trennen. zum Beispiel AT-7/DE-BY für einen See an der Tiroler-Bayerischen-Grenze. Siehe auch Vorlage:Coordinate#region.

Aus dem ersten Teil eines mehrteiligen ISO Codes wird die default Postitionskarte hergeleitet. Insofern ist die Reihenfolge der Codes relevant.

KARTE optional Name einer Bilddatei für eine Karte. Wird dieser Parameter angegeben, so wird diese Karte statt der sonst automatisch erzeugten Positionskarte hergenommen.
POSKARTE optional Name einer alternativen Positionskarte. Damit kann die standardmäßig aus REGION-ISO gewonnene Positionskarte überschrieben werden. Mit dem Sonderwert „none“ kann die Ausgabe einer Positionskarte unterdrückt werden.
TOPO-KARTE optional Angabe eines Links zu einer topografischen Karte.
LAGE Beschreibung der Lage des Sees (bzgl. eines Landes, Region)
ZUFLUSS Die Zuflüsse des Sees
ABFLUSS Die Abflüsse des Sees
INSELN Aufzählung der Namen der Inseln (mit Verlinkung, wenn Artikel zu den Inseln existieren) oder nur kurz die Zahl der Inseln, wenn eine Aufzählung die Infobox sprengen würde.
UFERSTADT Größere Städte am Ufer des Sees
NAHESTADT Größere Städte in der Nähe des Sees (nur angeben, wenn am Ufer keine Städte vorhanden)
UFERORT alternativ zu UFERSTADT Größere Orte am Ufer des Sees (nur angeben, wenn am Ufer oder in der Nähe keine Städte vorhanden. Dies ist relativ zu sehen. Bei einem See in der Weite Kanadas etwa kann eine aus nur wenigen Häusern bestehende Siedlung hier durchaus angegeben werden.)
NAHERORT alternativ zu NAHESTADT Größere Orte in der Nähe des Sees (nur angeben, wenn am Ufer keine Orte vorhanden)
Daten See
HÖHE m (Meter) Höhe über dem Meeresspiegel
HÖHE-BEZUG optional Angabe des Höhenbezugs, der der Höhe nachgestellt wird
  • in Deutschland
    • „DE-NN“ für m ü. NN (alt)
    • „DE-NHN“ für m ü. NHN (neu)
    • „DE-HN“ für m ü. HN (DDR)
  • in Österreich: „AT“ für m ü. A.
  • in der Schweiz: „CH“ für m ü. M.
  • Weitere Werte unter Vorlage:Höhe.

Wenn der Höhenbezug nicht bekannt ist, den Parameter nicht angeben! Dann wird automatisch nur „m“ (für Meter) nachgestellt. Die Angaben „m“ und „Meter“ sind kontraproduktiv und sollten unterbleiben.

 NACHWEIS-HÖHE Text Einzelnachweis der Höhe als Referenzangabe
FLÄCHE ha (Hektar), km² (Quadratkilometer) Die Fläche des Sees
NACHWEIS-FLÄCHE Text Einzelnachweis der Fläche als Referenzangabe
SEELAENGE km (Kilometer) Seelänge
NACHWEIS-SEELAENGE Text Einzelnachweis der Seelänge als Referenzangabe
SEEBREITE km (Kilometer) Seebreite
NACHWEIS-SEEBREITE Text Einzelnachweis der Seebreite als Referenzangabe
VOLUMEN m³ (Kubikmeter) Das Volumen des Sees
NACHWEIS-VOLUMEN Text Einzelnachweis des Volumens als Referenzangabe
UMFANG km (Kilometer) Der Umfang des Sees
NACHWEIS-UMFANG Text Einzelnachweis des Umfangs als Referenzangabe
MAX-TIEFE m (Meter) Die maximale Tiefe des Sees
NACHWEIS-MAX-TIEFE Text Einzelnachweis der maximalen Tiefe als Referenzangabe
MED-TIEFE m (Meter) Die durchschnittliche Tiefe des Sees
NACHWEIS-MED-TIEFE Text Einzelnachweis der durchschnittlichen Tiefe als Referenzangabe
PH-WERT dimensionslos Maß für die Stärke des sauren oder basischen Milieus
EINZUGSGEBIET km² (Quadratkilometer) Gebiet, aus dem der See mit Niederschlägen und Zuflüssen gespeist wird
NACHWEIS-EINZUGSGEBIET Text Einzelnachweis für das Einzugsgebiet als Referenzangabe
BESONDERHEITEN Besonderheiten des Sees
ANMERKUNGEN Eine Zeile für Anmerkungen
BILD1 bis BILD5 optionale Bilder unten an die Infobox anfügen
BILD1-BREITE bis BILD5-BREITE Angabe der Breite des Bildes von BILD1 bis BILD5, Standard sind 290px
BILD1-BESCHREIBUNG bis BILD5-BESCHREIBUNG Angabe einer Bildbeschreibung

Folgebox

KEINGEOARTIKEL=1

Für Artikel zu Seengruppen (beispielsweise Langbathseen) zusätzlich, weil sie für alle Seen dieselbe ist:

POSKARTE=none

Ausserdem ist dann, wenn die Boxen das Ausmaß des Textes übersteigen, das jeweilige Boxen-Bild auszukommentieren, und zusätzlich in den Artikel zu stellen. Weil dann aber ein ungelöster Bug auftritt (die Bilder werden ans Ende des Artikels geschoben: Wikipedia:WikiProjekt Vorlagen/Mehrere-Vorlagen-Bug), müssen die Folgeboxen jeweils nach den Bildern inmitten des Artikels eingetragen werden (siehe obiges Beispiel).

Beispiel

In Beispiel oben rechts werden alle Parameter vergeben, damit man sich ein Bild von der Funktionalität der Infobox machen kann. Quelltext:

{{Infobox See
| NAME               = Ein Test-See
| BILD               = Lake tanganyika.jpg
| BILDBESCHREIBUNG   = Tanganjikasee
| BREITENGRAD        = 6/22/58/S
| LÄNGENGRAD         = 29/36/54/E
| REGION-ISO         = TZ/BI/CD/ZM
| LAGE               = [[Demokratische Republik Kongo|Kongo]], [[Tansania]], [[Sambia]] und [[Burundi]]
| ZUFLUSS            = [[Lufubu]], [[Malagarasi]] und [[Ruzizi]]
| ABFLUSS            = [[Lukuga]]
| UFERSTADT          = [[Bujumbura]], [[Kalemie]]
| NAHESTADT          = …
<!-- Daten -->
| HÖHE               = 782
| HÖHE-BEZUG         = 
| FLÄCHE             = 32893
| SEELAENGE          = 673
| SEEBREITE          = 50
| VOLUMEN            = 18.900 km³
| UMFANG             = 1828
| MAX-TIEFE          = 1470
| MED-TIEFE          = 570
| BESONDERHEITEN     = vierttiefste [[Senke (Geomorphologie)|Kryptodepression]]
| ANMERKUNGEN        = Anmerkungen
| BILD1              = Tanganjikasee.jpg
| BILD1-BESCHREIBUNG = Deutscher Zollkreuzer „Kingani“ mit Geschützfloß im Ersten Weltkrieg
}}

Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite.