w00t

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ausdruck w00t (auch woot, lautsprachlich „wuht“ [wuːt]) ist eine umgangssprachliche Interjektion aus dem Netzjargon zum Ausdruck überschwänglicher Freude – meist über eine trotz Schwierigkeiten gelungene Sache oder ein überraschendes Ereignis.

Woot oder w00t hat sich in fast allen Online-Spielen als Ausdruck der Überraschung etabliert (z. B. „w00t, wie hast du das gemacht?“) bzw. als Ausruf, wenn nach vielen Versuchen/langem Warten endlich der gewünschte Gegenstand im „loot“ erscheint.

„w00t“ ist auch ein Backronym für „We 0wned (the) 0ther team“.[1]

Der Ausdruck ist vor allem in Multiplayer-Computerspielen, im IRC sowie in IM-Protokollen (wie ICQ, XMPP, Windows Live Messenger etc.) und in Internetforen verbreitet. Gelegentlich wird „w00t“ auch in der gesprochenen Sprache verwendet. Der Ausdruck „w00t“ zählt zur Leetspeak; Deshalb lässt sich auch ein Zusammenhang mit "what" herstellen.

Am 11. Dezember 2007 haben die Besucher der Website des bekannten US-Wörterbuchs Merriam-Webster den im Netz geprägten Ausdruck „w00t“ zum „Wort des Jahres“ gekürt.[1][2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: w00t – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b „w00t:“ Merriam-Webster Online
  2. w00t: Futurezone ORF.at