Waleri Igorewitsch Knjasew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Waleri Knjasew Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 11. Juni 1992
Geburtsort Prag, Tschechoslowakei
Größe 181 cm
Gewicht 81 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Nummer #11
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
KHL Junior Draft 2011, 1. Runde, 15. Position
HK Sibir Nowosibirsk
Spielerkarriere
bis 2011 HC Sparta Prag
2011–2013 HK Sibir Nowosibirsk
seit 2013 HC České Budějovice

Waleri Igorewitsch Knjasew (russisch Валерий Игоревич Князев; * 11. Juni 1992 in Prag, Tschechoslowakei) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit 2013 beim HC České Budějovice in der zweitklassigen 1. Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Waleri Knjsaew begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung des HC Sparta Prag, in der er bis 2011 aktiv war. In der Saison 2009/10 kam der Flügelspieler zudem zu zehn punkt- und straflosen Einsätzen für das Brampton Battalion in der kanadischen Juniorenliga Ontario Hockey League sowie in der Saison 2010/11 als Leihspieler zu sechs punkt- und straflosen Einsätzen für die Profimannschaft des HC Berounští Medvědi in der 1. Liga, der zweiten tschechischen Spielklasse.

Im KHL Junior Draft 2011 wurde Knjasew in der ersten Runde als insgesamt 15. Spieler vom HK Sibir Nowosibirsk ausgewählt, für dessen Profimannschaft er ab der Saison 2011/12 in der Kontinentalen Hockey-Liga spielte. Parallel lief er für die Juniorenmannschaft des Vereins in der multinationalen Nachwuchsliga Molodjoschnaja Chokkeinaja Liga auf.

Weblinks[Bearbeiten]