Wang Chien-ming

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wang Chien-Ming
Chien-Ming Wang on June 22, 2013.jpg
Cincinnati Reds— Nr. 40
Pitcher
Geboren am: 31. März 1980
Tainan China RepublikRepublik China Republik China
Schlägt: Rechts Wirft: Rechts 
Debüt in der Major League Baseball
30. April 2005 bei den New York Yankees
MLB-Statistiken
(bis 30. September 2012)
Win-Loss     61-32
Earned Run Average     4,26
Strikeouts     350
Teams
Auszeichnungen

Chien-Ming Wang (chinesisch 王建民Pinyin Wáng Jiànmín, W.-G. Wáng Chien-mín; * 31. März 1980 in Tainan, Taiwan, Republik China) ist ein taiwanischer Baseballspieler.

Der Pitcher Wang spielte von 2005-2009 in der nordamerikanischen Major League Baseball für die New York Yankees, seit 2010 für die Washington Nationals. Außerdem ist er Nationalspieler der taiwanischen Baseball-Nationalmannschaft. Wang ist gegenwärtig einer von vier taiwanischen Baseballspielern in der MLB – neben den Los Angeles Dodgers-Spielern Hong-Chih Kuo, Chin-hui Tsao und Chin-Feng Chen.

Im Jahr 2007 wurde Wang vom US-Wochenmagazin Time zu einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt gekürt.

Weblinks[Bearbeiten]