Wikipedia:Konflikte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:KON
Autorenportal > Konflikte

Konflikte treten auch bei der gemeinsamen Arbeit in der Wikipedia auf.

Der wichtigste Rat auch bei Meinungsverschiedenheiten: Geh von guten Absichten aus! Viele Benutzer hier haben das Beste für die Wikipedia im Sinn. Mancher Konflikt entsteht dadurch, dass verschiedene Menschen unterschiedliche Ansichten darüber haben, was für die Wikipedia gut ist.

Darum: Suche das Gespräch mit dem anderen und bewahre bei Konflikten die Ruhe. Halte dich dabei an die Wikiquette, an Mediationstipps und vermeide persönliche Angriffe und Aktionen, die den Konflikt weiter vergrößern können. Sachliche Fragen kläre auf der Diskussionsseite des Artikels, persönliche Differenzen kann man auf der Diskussionsseite des anderen ansprechen. Überlege, ob du den anderen vielleicht nicht nur missverstanden hast.

Wikipedia:Schiedsgericht Wikipedia:Ombudsleute Wikipedia:Administratoren/Probleme Wikipedia:Benutzersperrung Wikipedia:Löschprüfung Wikipedia:Sperrprüfung Wikipedia:Checkuser Wikipedia:Löschkandidaten Wikipedia:Entsperrwünsche Wikipedia:Vermittlungsausschuss Wikipedia:Qualitätssicherung Wikipedia:Vandalismusmeldung Wikipedia:Dritte Meinung Wikipedia:Wartung Wikipedia:Keine persönlichen Angriffe Wikipedia:Edit-War Wikipedia:Sockenpuppe
Das Diagramm zeigt die Reihenfolge, in der Konflikte in Wikipedia durch die Community verarbeitet werden: Die erste Anlaufstelle für ein Problem ist in der Regel in einem der gelben Kästen zu finden. Unter bestimmten Voraussetzungen können auch die grün dargestellten Instanzen angerufen werden. Alle weiteren Stellen dienen ausschließlich zur Überprüfung der vorgelagerten Benutzergremien, d. h. sie werden erst tätig, wenn anderweitig keine Lösung gefunden werden konnte.

Um der Artikelarbeit nicht zu schaden, sollten Edit-Wars vermieden, das Gespräch auf der zugehörigen Diskussionsseite des betreffenden Artikels gesucht und weitere Benutzer, die sich in der betreffenden Fachrichtung auskennen, hinzugezogen werden. Fachkundige Mitarbeiter können über das jeweilige Portal gefunden werden.

Auf der Seite Dritte Meinung kannst du Benutzer auf inhaltliche Konflikte auf Artikeldiskussionsseiten aufmerksam machen und um eine dritte Meinung bitten. Dies soll helfen, den Konflikt zu lösen und Edit-Wars vorzubeugen. Bei anhaltenden Problemen kann der Vermittlungsausschuss angerufen werden.

Bist du überzeugt, dass Edits eines Benutzers inakzeptabel sind, kannst du den Nutzer oder den betroffenen Artikel melden. Dort kann durch Administratoren gegebenenfalls über Artikel- oder Benutzersperren entschieden werden. Bei längerem inakzeptablen Verhalten von Benutzern kann auch ein Benutzersperrverfahren durchgeführt werden.

Eine weitere Möglichkeit in schwierigen Fällen, wenn zuvor alle Möglichkeiten zur Konfliktlösung genutzt wurden und gescheitert sind, ist die Anrufung des Schiedsgerichts. Das Schiedsgericht trifft aber keine Entscheidungen zu inhaltlichen Fragen im Artikelnamensraum (vgl. Grundlagen).

Hast du Probleme mit Administratoren, so kann dir dort geholfen werden. Versuche aber auch hier, den Konflikt zunächst auf der Diskussionsseite zu beheben.

Lass besser eine preußische Nacht verstreichen, als voreilig zu handeln.