Wikipedia:Vandalismusmeldung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Autorenportal > Wartung > Vandalismus > Vandalismusmeldung
Archiv-Übersicht
heutegestern

Die Vandalismusmeldung dient dazu, Administratoren auf aktuelles Fehlverhalten aufmerksam zu machen:

Die betroffenen Artikel oder Benutzer werden dann gegebenenfalls von den Administratoren für eine bestimmte Zeit gesperrt.

Nicht angemeldete Benutzer können Vorfälle bei einer Sperre dieser Seite auf der Diskussionsseite melden.

Zur Entfernung von privaten Daten solltest du dich direkt an die Oversighter wenden und Verstöße gegen die Richtlinien zur Anonymität dort melden, damit diese hier gar nicht erst bekannt werden.

Melden
Vervollständige bitte sowohl die Überschrift als auch die Vorlage!

Falls der beleidigende Name nicht erscheinen soll.
Hinweise
  1. Prüfe über den Link „Sperr-Logbuch“ in der Vorschau, ob der Benutzer nicht bereits gesperrt ist.
  2. Bitte gib bei allen Meldungen Diff-Links als Belege an (und ersetze die in der Meldung in Großbuchstaben stehenden Platzhalter und auch die im Betreff durch den entsprechenden Benutzernamen oder dessen IP-Nummer bzw. Artikelnamen).
  3. Diese Seite ist kein Diskussionsforum zu inhaltlichen Problemen oder speziellen Dauerproblemen zwischen bestimmten Benutzern. Für inhaltliche Kontroversen gibt es die Dritte Meinung, für Konflikte zwischen Benutzern den Vermittlungsausschuss. Bevor du hier einen anderen Benutzer meldest, rede erstmal mit ihm, statt hier über ihn.
  4. Beiträge, die weder von Melder noch Gemeldetem stammen, sind nur dann zulässig, wenn sie der sachlichen Klärung dienen. Ausschließlich Administratoren entscheiden über die Zulässigkeit von Beiträgen und nur sie entfernen Beiträge. Wiederherstellen administrativ gelöschter Beiträge oder Löschen durch andere Benutzer kann zu Schreibzugriffssperren führen.
  5. Vandalismusmeldungen zu den Punkten 3 und 4 auf dieser Seite sind unnötig. Mitlesende Admins haben die Seite im Blick und reagieren selbst auf missbräuchliche Meldungen und Beiträge.
  6. Wenn du der Meinung bist, dass deine Benutzersperre nach einem Eintrag hier zu Unrecht erfolgte, kannst du die Entscheidung bei der Sperrprüfung überprüfen lassen.
  7. Um eine Meldung über Vandalismus auf mehreren Wikimedia-Projekten abzugeben, benutze meta:Vandalism reports oder meta:Steward requests/Global.
  8. Beleidigende Benutzernamen, vor allem solche, die auf den Namen eines anderen Benutzers Bezug nehmen, sowie Links, die auf nicht-öffentliche persönliche Informationen verweisen, auf keinen Fall irgendwo eintragen, sondern diskret einen Oversighter kontaktieren. Sonstige Benutzer mit ungeeigneten Namen bitte zuerst darauf ansprechen und ggf. auf Wikipedia:Benutzernamen ändern/Zwangsumbenennung eintragen, falls nicht der Mangel an Willen zur enzyklopädischen Mitarbeit offensichtlich ist.


Abkürzung: WP:VM



Benutzer:188.96.38.17 (erl.)[Bearbeiten]

188.96.38.17 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • Whois • GeoIP • RBLs) Honigtopf-IP mit Verstößen gegen WP:WAR und WP:Disk. --EH (Diskussion) 10:23, 25. Jul. 2014 (CEST)

Metadiskussionen sind durchaus zur Artikelverbesserung geeignet. Warum ignorierst Du die IP nicht statt zu editwarren? --Kängurutatze (Diskussion) 10:26, 25. Jul. 2014 (CEST)
Verstöße gegen WP:WAR gibt es hier von mehreren Benutzern. Worin soll angesichts des Kontextes der Verstoß gegen WP:DISK bestehen? -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 10:31, 25. Jul. 2014 (CEST)
Konventionen für die Benutzung von Diskussionsseiten, Punkt 10, Sachfremde Texte. Die Stimmung auf der Disk ist schon so schlecht genug. Da braucht es keine Honigtopf-Diskussions-IPs. Wikipedia ist kein Forum zum Meinungsaustausch. Ich finde es übrigens merkwürdig, dass bei der Versionsgeschichte überhaupt noch die Disk für IPs geöffnet ist. --EH (Diskussion) 10:35, 25. Jul. 2014 (CEST)
Ich sehe hier nichts, was "sachfremder" wäre als sehr vieles anderes in dieser Diskussion. Und es ist von einer dynamischen IP nicht zu verlangen, dass sie erst breitgefächert Artikelarbeit leistet, bevor sie sich an einer Diskussion in einem kontroversen Bereich beteiligen darf. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 10:42, 25. Jul. 2014 (CEST)
Deine Entscheidung ob du hier ohne Maßnahme schließt. Ich halte es jedenfalls nicht für förderlich, in einen Honigtopf noch weiter Öl zu gießen bzw. dies durchgehen zu lassen. Dauerhafte Halbsperre und zur Deeskalation ein Vermittlungsausschuss für alle ernsthaft an einer Verbesserung des Artikels interessierten Benutzer wäre m.E. hier das Mittel zur Wahl... --EH (Diskussion) 10:54, 25. Jul. 2014 (CEST)
Es ist nicht hilfreich, fremde Beiträge wegzueditieren. Schafft nur böses Blut. Den Edit-War auf der Disk-Seite hat nicht die besagte IP begonnen. --Brahmavihara (Diskussion) 11:30, 25. Jul. 2014 (CEST)

Wie EH. Siehe Broken-Windows-Theorie. Aber manchen Schreibern gefällt´s ja auch, wenn´s mieft. --JosFritz (Diskussion) 11:35, 25. Jul. 2014 (CEST)

Nach dieser Theorie würde es nur bedeuten, dass es vor dem Auftauchen der IP in der Diskussion schon "gemieft" hat, nicht jedoch dass die IP mieft. Ich glaub dein Beitrag war ein klassisches Eigentor. ;-)
Eine Halbsperre, die EH & Co. ausschließt, wäre die bessere Lösung. --Pölkky 13:10, 25. Jul. 2014 (CEST)
188.96.38.17 wurde von Ne discere cessa! für 3 Tage gesperrt, Begründung war: Verstoß gegen WP:DISK, Anheizerei im Honeypot. –Xqbot (Diskussion) 16:22, 25. Jul. 2014 (CEST)
"dass eine Gruppe von SPAs angetreten ist, ganz Wikipedia mit einem feministischen POV gleichzuschalten." ist nicht einfach ein unsachlicher Beitrag. --Ne discere cessa! Kritik/Lob 16:24, 25. Jul. 2014 (CEST)

Benutzer:Mr. bobby (erl.)[Bearbeiten]

Mr. bobby (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Logbuch) Fügt immer wieder ungeeignete Literaturquellen in eine Reihe von Artikeln zu einzelnen Venusfigurinen ein. [1] [2] [3] [4] Dabei geht er zudem so vor, dass er auch andere Änderungen revertiert (Geokordinaten, Verweise auf andere Artikel).

Er wurde schon mehrfach begründet von mir und einem anderen Benutzer darauf hingewiesen, dass die genannte Literatur das Hauptthema Venusfigurinen betrifft, nicht aber die Einzelartikel. Insbesondere Diskussion:Venusfigurinen von Malta, auch Diskussion:Venusfigurinen von Gönnersdorf, Diskussion:Venus von Laussel. Die Gegenargumente ignoriert er, kommentiert sie nicht und macht weiter per Revert. Ich verweise auf Wikipedia:Literatur: "Die Werke müssen sich mit dem Thema des Lemmas selbst befassen und nicht mit verwandten, allgemeineren oder spezielleren Themen. Die Pflicht, die Relevanz von Literaturhinweisen nachvollziehbar zu begründen, liegt bei dem, der sie im Artikel haben möchte." --Zulu55 (Diskussion) Unwissen 11:28, 25. Jul. 2014 (CEST)


zulu55 führt sich in dem genannten lemmata unmöglich auf. er löscht bei diversen einträgen zu einzelnen „venusfigurinen“ wichtige literatur weil er sie fälschlich für irrelevant hält. die von zulu55 beanstandete literatur zu den von mir (!) erstellten lemmata ist aber absolut relevant und enthält jeweils ein kapitel und abbildungen zu den einzelnen venusfigurinen. trotzdem streicht zulu55 diese beiden bücher aus den literaturangaben zu den einzelnen lemmmata. wenn er spezifischere aspekte wünscht, kann er gern die beiden bücher aufschlagen und die seitenzahlen herausschreiben. statt dessen löscht er völlig sinnfrei genau die bücher, aus denen ich damals die lemmmata konstruiert habe. was für ein unsinn und was für eine zeitverschwendung. für den wikipedia-leser entfernt zulu55 nützliche literatur.Mr. bobby (Diskussion) 14:52, 25. Jul. 2014 (CEST)

Deine Arbeit und Recherche an den Artikeln in allen Ehren. Es ist nur einfach unsinnig, die allgemeine Literatur zu Venusfigurinen imm Allgemeinen bei jedem einzelnen Artikel zu einer einzelnen Venusfigurine zu wiederholen. Das ergibt wie gesagt nur mit Seitenangaben Sinn. Ohne ist es unspezifisch und vor allem redundant. Darauf hatten Benutzer:Hans-Jürgen Hübner und ich dich drauf hingewiesen. Darauf hattest du nicht geantwortet sondern nun gerevertet. Der Anfang eines Editwars. --Zulu55 (Diskussion) Unwissen 15:20, 25. Jul. 2014 (CEST)
Ähm … „ … enthält jeweils ein kapitel und abbildungen zu den einzelnen venusfigurinen” – wenn dem so ist, dann wärs doch ein Kompromiss jeweils das passende Kapitel aus dem Buch (natürlich mit Seitenangaben) in der Lit.-Liste zu nennen. Oder? (So würde jedenfalls ich das machen.) --Henriette (Diskussion) 16:03, 25. Jul. 2014 (CEST)

zulu55 hat offenbar von thema inhaltlich überhaupt keine ahnung. er erstellt listen paläolithischer figurinen und nennt dabei mehrere neolithische. wie beim kleinen kind muß man ständig hinter ihm herräumen. wenn er „spezifische angaben“ braucht wie der katholik die kommunion, dann soll er doch aus der relevanten literaur dies eben raussuchen und nachtragen – und nicht die literatur löschen. ich hab für solche beckmesserei keine zeit.Mr. bobby (Diskussion) 16:48, 25. Jul. 2014 (CEST)

a) ist dies eine inhaltliche Frage b) wenn es sich so verhält, wie der Autor sagt, trifft der Punkt, die Literatur sei zu unspezifisch nicht zu. Wenn man das widerlegen möchte, muss man das Buch besorgen. Koenraad 18:37, 25. Jul. 2014 (CEST)

Benutzer:Justus Gustavo (erl.)[Bearbeiten]

Justus Gustavo (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Logbuch) versucht gegen mehrere Benutzer per Editwar ein Lenin-Zitat in den Artikel Lenin zu pressen, das er aus einem Buch von 2014 über Zeitmanagement in der beruflichen Bildung hat. Bitte den War stoppen und den Benutzer darüber informieren, dass es sich hier definitiv nicht um Fachliteratur zu Lenin handelt. --Mautpreller (Diskussion) 12:47, 25. Jul. 2014 (CEST)

Die Literaturangabe belegt lediglich ein sehr interessantes Zitat von Lenin. Es ist daher egal, ob es sich um Fachliteratur über Lenin handelt. Es wird schließlich nicht die Meinung des Autors wiedergegeben. Mautprellers Engagement für die Löschung des Zitats ist deshalb unverständlich.--Justus Gustavo (Diskussion) 12:58, 25. Jul. 2014 (CEST)
Diskutiere das bitte auf der Diskussionsseite des Artikels, bis du einen Konsens erzielt hast. Vorher darfst du die Einfügung nicht wiederholen. --Φ (Diskussion) 12:58, 25. Jul. 2014 (CEST)
Kein Interesse, mit idealisierenden Lenin-Fans zu diskutieren. Bin dann mal woanders.--Justus Gustavo (Diskussion) 13:09, 25. Jul. 2014 (CEST)
Für das "idealisierende Lenin-Fans" wäre dann wohl mal eine kleine Auszeit fällig. Stefan64 (Diskussion) 13:21, 25. Jul. 2014 (CEST)
Sehr beängstigend.--Justus Gustavo (Diskussion) 13:38, 25. Jul. 2014 (CEST)
Lass gut sein. Ich bin nicht beleidigt. Ich ärgere mich zwar ganz persönlich über diese Sorte Zitatenpickerei, weil sie dem Bildungsauftrag der Wikipedia schadet; aber den Anwurf, "idealisierender Lenin-Fan" zu sein, finde ich eher erheiternd.--Mautpreller (Diskussion) 13:45, 25. Jul. 2014 (CEST)
Ah, jetzt der Gönner. PA entfernt. Wer hat denn den "Bildungsauftrag" an die Wikipedia formuliert? Und wozu sollen die geschätzten Leser denn ausgebildet werden?--Justus Gustavo (Diskussion) 15:17, 25. Jul. 2014 (CEST)
Ich bin bloß, anders als Obelix, nicht leicht beleidigt. Zum Bildungsauftrag: Der ist selbstgegeben, siehe WP:GP, Prinzip Nr. 1.--Mautpreller (Diskussion) 15:19, 25. Jul. 2014 (CEST)
So ist das mit den Quellen. Da steht nichts von einem Bildungsauftrag. Das hat auch seine Gründe, denn ein "selbstgegebener" Bildungsauftrag wäre wohl etwas zu gottgleich.--Justus Gustavo (Diskussion) 15:45, 25. Jul. 2014 (CEST)

Für diese Bemerkung gibt es eine deutliche Verwarnung. Und bzgl. des Links: Ob das Zitat im Artikel bleibt oder nicht, wird auf der Diskussionsseite besprochen. Bei Editwar oder einem weiteren Verstoß gegen WP:KPA liegt die Verhängung einer temporären Schreibsperre im Bereich des Möglichen. --Ne discere cessa! Kritik/Lob 16:12, 25. Jul. 2014 (CEST)

O.K. ich lass es meine Mami im Muttiheft unterschreiben.--Justus Gustavo (Diskussion) 16:37, 25. Jul. 2014 (CEST)

Neuanmeldungen (erl.)[Bearbeiten]

Wieder mal die üblichen Fäkalaccounts. --Carsaig (Diskussion) 15:44, 25. Jul. 2014 (CEST)

Danke --Graphikus (Diskussion) 15:51, 25. Jul. 2014 (CEST) ach wie laaangweilig

Benutzer:Tusculum (erl.)[Bearbeiten]

Ist das hier so üblich, dass man sich als/mit :"Editschinder" von obigem Benutzer beschimpfen lassen muß? Beim Durchlesen etlicher Artikel fielen mit getrennt geschriebenen Daten (am rechten Artikelrand) auf, die ich mit Abstandshalter versehen habe. Daraufhin bekam ich eine Meldg. v. Tus. (s.o) tituliert mit "Blödsinn". Mein Anschreiben mit der Bitte um Angabe v. Gründen wurde auf seiner Benutzerseite gelöscht, mit dem Vermerk: "Editschinder". Diese Beschimpfung u. der gesamte Umgangston u art finde ich (auch allen anderen Mitarbeitern hier gegenüber, als grobe Beleidigung.Arieswings (Diskussion) 16:23, 25. Jul. 2014 (CEST)

Mach andere Leute auf deren Benutzerdiskussionsseite nicht an. [5]. Reines Artikelformatieren ohne inhaltliche Änderungen [6] [7] kommt nicht gut an. --87.153.119.13 16:29, 25. Jul. 2014 (CEST)
Also wenn er diesen deinen Text abräumt kannst du dich schwerlich wundern. Andererseits kannst du sicher sein, er hat ihn gelesen - und das ist es ja wohl, was du wolltest. "Blödsinn" ist nun alles andere als eine schwere Beleidigung. Über den Sinn der Edits kann man streiten, muß man aber nun wirklich nicht. Marcus Cyron Reden 16:32, 25. Jul. 2014 (CEST)
Es kann ja sein, dass ich einiges "zu gut" (optisch) gemeint habe, aber es war schließlich nicht alles Blödsinn. Trotzdem ist das hoffentlich kein allgemein üblicher Umgangston hier, dass man sich hier als -schinder" bezeichneen lass muss. Wald rein - Wald raus. Arieswings (Diskussion) 17:05, 25. Jul. 2014 (CEST)

Arieswings, so wie Du Tusculum angesprochen hast, war mit einer ärgerlichen Reaktion zu rechnen. Stattdessen wäre es hier angemessen, Deine Edits zu begründen und in Ruhe mit Tusculum darüber zu diskutieren. Generell ist zu den geschützten Leerzeichen festzuhalten, dass diese zwar in den Datumskonventionen ausdrücklich genannt werden, jedoch nicht ohne den warnenden Hinweis, dass es keine Einigkeit darüber gibt, ob diese konsequent zu verwenden sind oder nicht. Entsprechend sollte es auch hingenommen werden, wenn diese nicht akzeptiert werden. Sicherlich sind Reverts wie dieser in ihrem Edit-Kommentar ausgesprochen unfreundlich. Dann ist aber auch besser, zuerst die Diskussionsseite des anderen aufzusuchen und ihn freundlich darauf anzusprechen, dass man so etwas auch hätte anders formulieren können. Im übrigen würde ich vorschlagen, das hier ohne weitere administrative Maßnahmen zu schließen mit dem Appell an beide Parteien, freundlicher miteinander umzugehen. Andere Meinungen dazu? --AFBorchertD/B 17:19, 25. Jul. 2014 (CEST)

na danke − das ist doch (erst)-mal ein guter Hinweis! Trotzdem verstehe das Wort "Editschinder" als grobe Beschimpfung u. weiß auch nicht aus welchem Grund hier so ein hasserfüllter Ausdruck angebracht wird. MfG Arieswings (Diskussion) 17:23, 25. Jul. 2014 (CEST)

Sehe ich wie AFBorchert. Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Dennoch sind Grobheiten zu unterlassen. Höflichkeit ist keine Einbahnstraße. Bitte nehmt das zur Kenntnis, Arieswings und Benutzer:Tusculum. Gruß, --Ne discere cessa! Kritik/Lob 17:26, 25. Jul. 2014 (CEST)

Benutzer:Anidaat[Bearbeiten]

Anidaat (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Logbuch) Wieder einmal ein Ukraine-EW: [8][9][10], siehe auch die zahlreichen vorausgegangenen VMs: [11]. Der Benutzer ist nicht in der Lage, bei Widerspruch die Diskussion zu suchen. --PM3 16:11, 25. Jul. 2014 (CEST)

Es gab keine inhaltliche Kritik am Eingefügten. Es war nur bemerkt worden dass der Ort unter "Indizien" falsch sein könnte. Dass Fiddle das Propaganda nennt ist sein persönlicher POV und hinlänglich durch das tatsächliche Vorhandensein der Fotos und Filme und Medienberichte entkräftet. Ich hatte Fiddle angesprochen nach der Löschung mit jener Begründung und ihm genügend Zeit gegeben aber er stellt sich dann dumm und weiss angeblich nicht, was ich meine. Ich spreche PM3 an.--Anidaat (Diskussion) 16:20, 25. Jul. 2014 (CEST)
was für eine Ansprache? Du hast jetzt zum zweiten Mal diese Schlapphut-Story eingebaut, obwohl Du weisst, dass andere (also mindestens ich) dagegen sind. Einen Diskussionsbeitrag sehe ich auch nicht. Ich sehe auch keinen Versuch von Dir, eine dritte Meinung einzuholen. Für mich ist dass ein klarer EW. Wenn Du nicht umgehend selbst den Edit rückgängig machst und Dich einer Diskussion stellst, plädiere ich für eine Zeitsperre für Dich. Nicht schon wieder den Artikel wegen Polit-POV sperren Hier geht es lang, ich hoffe, Du findest gute Argumente. Fiddle (Diskussion) 16:33, 25. Jul. 2014 (CEST)
ich hatte dich gefragt, was ich deiner Meinung machen soll. --Anidaat (Diskussion) 16:39, 25. Jul. 2014 (CEST)
aha. Das war Deine Begründung, warum diese Story in den Artikel soll? Da stehen aber keine Argumente drin. Fiddle (Diskussion) 16:51, 25. Jul. 2014 (CEST)
(BK) Der Revert war nachvollziehbar begründet mit "bitte nur Indizien technischer Art in diesem Kapitel", solche Spekulationen dort einzubauen ist zumindest fragwürdig, und dass du sie erneut per EW einbaust finde ich inakzeptabel. Nach dieser Methode gehst du schon seit einer Weile vor. Du bist anscheinend nicht in der Lage zu begreifen, dass Artikelausbau per EW absolut unerwünscht ist. Daher halte ich hier eine Benutzersperre von einigen Tagen für sinnvoll. --PM3 16:53, 25. Jul. 2014 (CEST)
Du hast auch schon wieder einen unbelegten Satz eingefügt, wie so oft. Finde ich völlig in Ordnung das zu revertieren, damit du endlich mal WP:ART begreifst: "Die in einen Artikel eingefügten Aussagen müssen belegt werden". --PM3 17:00, 25. Jul. 2014 (CEST)
Nein, das war nicht nachvollziehbar. Wenn ich einmal im Tag Fakten einbaue und das wird gelöscht ohne auf den Inhalt einzugehen ist das noch kein Edit-War. Man könnte von mir aus die täglich möglichen Edits beschränken .... Die Diskussion wird das etwas zeigen. Welchen Satz?--Anidaat (Diskussion) 17:03, 25. Jul. 2014 (CEST)
Inhaltliches bitte auf der Disku-Seite. Hier geht es um Regelverstöße. Die Story steht immer noch drin ohne Konsens, damit immer noch Edit-war. Fiddle (Diskussion) 17:11, 25. Jul. 2014 (CEST)
Ich konnte ja ahnen was passieren würde und hätte nach dem erwarteten ersten Revert selber die VM machen können, Vandalismus ist gemäss Definition auch die Verfälschung und Verhinderung von Information, nur ist das sehr selten erwähnt. Ich möchte noch wissen, ob PM3 einfach Panik vor der Sperrung des Artikels hat oder ob er mit dem Inhalt nicht einverstanden ist? Oder war es einfach Rache weil ich ihn gestern nach seinem 4-maligen Revert gemeldet hatte? Das wäre Edit-War. Die Filme mit der Buk waren schon gesehen worden und als schlichte Tatsachen besprochen in der Diskussion und niemand hat je geschrieen, dass das Propaganda wäre. Darum nahm ich Fiddles "Propaganda-" Aussage im Revertkommentar nicht besonders ernst. PM3 hat auch immer noch nicht defniniert, welchen Satz ich hätte eingefügt haben sollen ohne Referenz? Kopilot als nächster Bearbeiter sieht wohl eher auch Konsens, also nichts dagegen, er hat ja sicher gemerkt dass was dazu kam, und wir reden wieder alles ausschliesslich Inhaltlich.--Anidaat (Diskussion) 17:33, 25. Jul. 2014 (CEST)
Mir geht es hier ausschließlich darum zu verhindern, dass du den Artikel weiter mit der Brechstange (per EW) auszubauen versuchst, wie du es schon seit einer Weile tust. Deine Methoden sind einfach total daneben, und du bist offenbar überhaupt nicht bereit, das zu begreifen, wie dein voranstehendes Nebelkerzenposting zeigt. Irgendwer muss dir endlich mal beibringen, wie die Zusammenarbeit in der WP funktioniert. --PM3 17:41, 25. Jul. 2014 (CEST)
Ich habe heute einen Edit gemacht und nach grundloser Löschung wieder eingestellt. Das Wort "Zusammenarbeit": Ich bin nicht dein Mitarbeiter sondern wir sind es beide. Brechstange/schon seit einer Weile (unbelegt)/"Methoden"/Nebelkerzenposting/"beibringen" tönt nicht nach Mitarbeit. Das tönt nach Kommandos. Und ganz leicht nach PA. Ich hab einen Edit gemacht heute im Artikel und eine kleine Satzumstellung ohne Veränderung und ich weiss, was ich gemacht habe. Das hier von wegen zu belegenden Schlussfolgerungen in der Diskussion ist ebenfalls wieder ein Kommando. Aber kannst du dich überhaupt erinnern, dass du das selber eingestellt hast? Ich hab mich dafür sogar bedankt. --Anidaat (Diskussion) 18:30, 25. Jul. 2014 (CEST)

Ich sehe in diesem Intervall vier Benutzer die sich nicht einig sind: Fiddle, Anidat, PM3 und Cellergost. Schlage vor, den Artikel dauerhaft zu sperren und eine Konsensversion durch einen Admin eintragen zu lassen. Bei diesem Ereignis passiert sowieso nicht mehr viel. Erst die Auswertung der Blackbox wird wirkliche Neuigkeiten bringen, das kann dauern. Ich biete an das zu übernehmen und jeden zweiten Abend so gegen 20 Uhr mal auf die Disk sehen. Meinungen? -- Andreas Werle (Diskussion) 18:16, 25. Jul. 2014 (CEST)

Eine vernünftige Lösung. --Doc.Heintz (Diskussion) 18:22, 25. Jul. 2014 (CEST)
Mach es! Koenraad 18:26, 25. Jul. 2014 (CEST)
seltsame Begründung, ich hab in dem Artikel heute genau eine Bearbeitung gemacht und wieder eingefügt. Die Zählung bei den Andern wäre anders, oder?--Anidaat (Diskussion) 18:30, 25. Jul. 2014 (CEST)
Herrje, da es anscheinend nicht möglich ist, dass Bearbeitungen ohne den Revertknopf auskommen, dann muss der Artikel halt gesperrt werden. Traurig ist so ein Rumgehampel allemal. --Itti Hab Sonne im Herzen... 18:32, 25. Jul. 2014 (CEST)
Letzter Versuch: @Anidaat:, @PM3:, @Fiddle:, @Cellergost:: Zur Vermeidung einer Artikelsperre, sollte eine Bearbeitung revertiert werden. Würdet ihr euch bereit erklären, konsequent auf einen Revert zu verzichten und die Artikeldiskussionsseite zu nutzen? --Itti Hab Sonne im Herzen... 18:35, 25. Jul. 2014 (CEST)
(BK) Stopp, Andreas Werle liegt hier total falsch, siehe das laufend AP. Er wirft einen EW zwischen zwei Benutzern in einem Topf mit dem Bereinigen um Newstickerei, dem versehentlichen Einfügen von Duplikaten usw. Das finde ich jetzt absolut daneben, dass er während des laufenden AP um seine Fehlentscheidung gestern sich hier überhaupt noch beteiligt.
@Itti: Wenn man hier nichts gegen die laufende Newstickerei tut, ist der Artikel in 2-3 Tagen ein Haufen Müll. Artike zu aktuellen Themen sind erwünscht in der WP, und bei denen kommt man nicht umhin, eine laufende Artikel-QS zu betreiben und zu verhindern, dass der Artikel permanent mit den neusten Nachrichten zugespammt wird. Nuklearkatastrophe von Fukushima wäre nie das geworden was es jetzt ist, wenn man dort Reverts verboten hätte - da hätten die qualitätssichernden Autoren schnell vor der Müllhalde kapituliert.
Reverts zählen und dann pauschal auf den Sperrknopf zu drücken ist nicht konstruktiv, sorry. --PM3 18:43, 25. Jul. 2014 (CEST)
Das war nicht die Antwort auf meine Frage. Schafft ihr es zu diskutieren, statt per Edit-War QS zu betreiben? --Itti Hab Sonne im Herzen... 18:44, 25. Jul. 2014 (CEST)
Ja, Itti ich mach das so: Ich hab in dem Artikel heute genau eine Bearbeitung gemacht und wieder eingefügt und fühle mich etwas zu unrecht angeprangert. Ich hab auch nicht einfach den Revert revertiert sondern den mir bekannten BenutzerFiddle wie zuvor schon angesprochen und 4 Stunden gewartet. Er hat sich ahnungslos gestellt, was ich ihm nicht abnehme. Darauf hab ich die Bearbeitung nochmals überlegt und etwas verändert wieder an derselben Stelle, der Einzigen passenden, eingefügt. --Anidaat (Diskussion) 18:53, 25. Jul. 2014 (CEST)
Wo hast du Fiddle angesprochen? Difflink bitte. --PM3 18:57, 25. Jul. 2014 (CEST)
Unter einem "Edit War" verstehe ich, dass man eine Änderung in einem Artikel ein zweites Mal vornimmt, nachdem sie von jemand anderem revertiert wurde, so wie es Andidaat in dem hier gemeldeten Fall getan hat. Auf so etwas verzichte ich gerne. --PM3 18:55, 25. Jul. 2014 (CEST)
Dann nehme ich das für ein ja. Fehlen noch @Fiddle:, @Cellergost:. --Itti Hab Sonne im Herzen... 18:57, 25. Jul. 2014 (CEST)

Artikel Liste von Android-Versionen (erl.)[Bearbeiten]

Liste von Android-Versionen (DiskussionVersionsgeschichteSeitenschutz-Logbuch) bitte halbdichten, missachten der bellepflicht -- Conan (Nachricht an mich? Bitte hier lang.) 16:27, 25. Jul. 2014 (CEST)

Ich habe erst einmal nur die betreffende IP gesperrt, da es in den vergangenen Wochen nicht allzu viele derartige Bearbeitungen gab. Sollte es wieder Probleme geben, kann man das aber noch nachholen. Gruß, --Ne discere cessa! Kritik/Lob 16:36, 25. Jul. 2014 (CEST)

Benutzer:5.228.61.7[Bearbeiten]

5.228.61.7 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • Whois • GeoIP • RBLs) macht seit über vier Monaten nichts anderes, als ru-Interwikilinks in Artikelquelltexte einzufügen, und da wir Interwikis nunmal zentral auf Wikidata verwalten, waren/wären also 100% seiner Edits zu revertieren. --Headlocker (Diskussion) 16:37, 25. Jul. 2014 (CEST)

Vielleicht kann ihn ja mal jemand ansprechen. Mein Russisch reicht für sowas nicht. --Ne discere cessa! Kritik/Lob 16:54, 25. Jul. 2014 (CEST)
Ping:Benutzer:Uwe Gille. -- Andreas Werle (Diskussion) 18:03, 25. Jul. 2014 (CEST)

Benutzer:Stobaios (erl.)[Bearbeiten]

Stobaios (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Logbuch) "Verbindungsmafia" sollte mal geahndet werden. --Hsingh (Diskussion) 16:48, 25. Jul. 2014 (CEST)

Stobaios wurde von Morten Haan für 1 Tag gesperrt, Begründung war: Verstoß gegen Wikipedia:Keine persönlichen Angriffe. –Xqbot (Diskussion) 17:29, 25. Jul. 2014 (CEST)

Benutzer:87.153.119.13 (erl.)[Bearbeiten]

87.153.119.13 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • Whois • GeoIP • RBLs) Offenbar Sperrumgehung 188.96.38.17: [12], [13]. --EH (Diskussion) 16:53, 25. Jul. 2014 (CEST)

87.153.119.13 wurde von Ne discere cessa! für 1 Tag gesperrt, Begründung war: Sperrumgehung, keine Besserung erkennbar. –Xqbot (Diskussion) 16:56, 25. Jul. 2014 (CEST)
Nein, das ist nicht 188.96... Das ist die Düsseldorfer IP, die heute schon mehrfach abgeklemmt wurde. Die ist gleich wieder mit einer frischen IP versehen. --Ne discere cessa! Kritik/Lob 16:57, 25. Jul. 2014 (CEST)
Hatte sich schon vor der VM umgeklinkt: 87.153.120.68. --Ne discere cessa! Kritik/Lob 17:02, 25. Jul. 2014 (CEST)

Benutzer:Scherbenwelt2014 (erl.)[Bearbeiten]

Scherbenwelt2014 (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Logbuch) Scherbenwelt2014 fügt nun das dritte mal, trotz zweifacher Hinweise (siehe sein Disk) im Artikel Svjedok – Der Zeuge eine URV ein, siehe Google-Treffer. Ich bezweifle zwar, dass eine deutliche Ansprache eines Admins ausreicht, sollte aber das absolute Minimum sein. Danke. --Schraubenbürschchen (Diskussion) 18:35, 25. Jul. 2014 (CEST)

Scherbenwelt2014 wurde von Itti für 1 Tag gesperrt, Begründung war: Wiederholte Verstöße gegen das Urheberrecht: Letzte Warnung, bitte mal die eigene Diskussionsseite aufsuchen und die Hinweise lesen. Dazu die orangene Schaltfläche anklicken. –Xqbot (Diskussion) 18:40, 25. Jul. 2014 (CEST)